Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Gute Besserung
    Geburtstagszeitung
    Freundschaftsgedichte
    Glückwunschgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Kalender 2020
    Hochzeitstag
    Kollegenabschied
    Grüße Texte
    Glückwunsche Geburt
    Motivationssprüche
    Ehejubiläum
    50. Geburtstag
    Lebensweisheiten
    Glückwunschtexte
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Jugend



    Sprüche, Gedichte, Zitate, lustige Texte, Weisheiten rund um die Jugend, Jugendliche, Jungendzeit. Spruch, Weisheit, Zitat, Gedicht kurz, Text ums jugendlich oder auch in der Pubertät sein.


    .................................................................................................................................


    Ein Hauptstudium der Jugend sollte sein

    Ein Hauptstudium der sollte sein,
    die ertragen zu ,
    weil sie eine Quelle des Glückes und der Gemütsruhe ist.

    Wie ist doch die Jugend schön

    Wie ist doch die schön,
    wie wenig bedarf sie, um glücklich zu sein.

    Ich bin in meiner Jugend mit alten Leuten

    Ich bin in meiner mit alten Leuten umgegangen
    und gehe in meinem Alter mit jungen um.
    Das ist die Weise, wie der Mensch möglichst behaglich
    durch die Welt kommen mag.

    junger Maikäfer

    Es ist besser, ein junger Maikäfer,
    als ein alter Paradiesvogel zu sein.

    Es gibt Menschen

    Es gibt ,
    die in ihrem Alter ihre haben

    Ein Ton aus unserer Jugendzeit

    Ein Ton aus unserer Jugendzeit
    wird oft zur Dominante für das ganze Leben.

    Die Alten möchten die Jugend immer klüger machen

    Die Alten möchten die immer klüger machen,
    als sie selber ehedem waren;
    sie vergessen aber, dass auch sie sich damals genau ebenso klüger dünkten als die ihnen ratenden Alten.

    Bei jungen Frauen ersetzt …

    Bei jungen Frauen ersetzt die Schönheit den ,
    bei alten der Geist die Schönheit.

    Die Jugend

    Die , sehn Sie,
    das ist die Vergeltung.

    Wie schade, dass so wenig Raum

    Wie schade, dass so wenig Raum ist zwischen der Zeit
    wo man zu jung, und der, wo man zu alt ist.

    Die Jugend ist meist so allwissend

    Die ist meist so allwissend, dass sie alles weiß,
    bis auf eines:
    Dass auch einmal die Alten allwissend waren, bis sie wirklich etwas wussten.

    Genau wie ich einen jungen Menschen gutheiße

    Genau wie ich einen jungen gutheiße,
    in dem eine Spur von Alter ist, billige ich einen alten Menschen,
    der das Aroma der hat.
    Wer sich bemüht, Jugend und Alter zu vermischen,
    wird wohl körperlich altern, aber nie geistig.

    In der Jugend studiert man Erwachsene

    In der studiert man Erwachsene, um klug zu werden.
    Im späteren Leben studiert man Kinder, um glücklich zu werden.

    Jede Generation lächelt über die Väter

    Jede Generation lächelt über die Väter,
    lacht über die Großväter
    und bewundert die Urgroßväter.

    Ich schwärmte

    Im Lenze der , da träumt das Gemüt
    Und schwärmet von Freundschaft, die nimmer verblüht.
    Ich schwärmte!
    Wer schwärmt nicht? – Nun geb‘ ich es zu,
    Die Freunde, o Wein, nicht so treu sind wie du

    Vier Reize

    Vier Reize, die vergehen nie
    im viel bewegten Weltgetriebe
    der Reiz der und der Liebe,
    des Frühlings und der !

    Wenn du einst mit rosigen Wangen

    Wenn du einst mit rosigen Wangen und mit feingelocktem Haar
    und vom Schleier reich umfangen hintrittst vor den Traualtar,
    dann gedenke, liebe (Name) an die frühere Jugendzeit,
    als wir oft beisammen saßen und uns teilten Freud und Leid.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Jugend ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de