Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Besitz


    Sprüche, Gedichte, Zitate, lustige Texte, Weisheiten um den Besitz. Spruch, Weisheit, zum Nachdenken Zitat englisch, besitzen Gedicht kurz, Text auch besitzt, besessen werden.


    .................................................................................................................................


    Es gibt verschiedene Arten von Liebe …

    Es gibt verschiedene Arten von Liebe,
    aber sie haben alle ein Ziel:
    den Besitz.

    Pablo Picasso

    Glück bedeutet nicht, alles zu bekommen, was man will, sondern die Menschen zu haben, die man braucht.

    Glück bedeutet nicht, alles zu bekommen, was man will, sondern die Menschen zu haben, die man braucht.

    Alles, was zu besitzen sich lohnt, …

    Alles, was zu besitzen sich lohnt, lohnt auch, dass man darauf wartet.

    Marilyn Monroe

    Du kannst nichts verlieren

    Du kannst nichts verlieren,
    was du nie besessen hast.

    Ein starker Wille darf nicht mit Trotz und Egoismus verwechselt werden

    Ein starker Wille darf nicht mit Trotz und Egoismus verwechselt werden. Wer einen starken Willen hat, setzt sich sehr häufig durch und erreicht seine selbst gesteckten Ziele meist. Einen starken Willen bekommt man, wenn man schon früh für die Dinge, die man wollte, kämpfen musste oder es nicht immer so leicht hatte. Es wird meist als falscher Stolz bezeichnet und ist der Eigensinn. Andere würden da zu sagen, dass sich jemand nichts gefallen lässt oder sich nichts sagen lässt oder nicht zuhören kann. Doch wenn man beachtet, wie viele Bedeutungen es gibt, wird es unmöglich sein, sich großartig zu ändern. Mal ist es für eine Lebensweise dazu gehören und mal nicht, weil man selbst ist und man auch ein Ego besitzen sollte. Nur die Selbstkritik mitnehmen und nichts weiter. Nur der offene und bewegliche Geist formt und nicht die momentan anstehende Geisteshaltung …

    Einige besitzen teure Autos, andere haben Immobilien

    Einige besitzen teure Autos, andere haben Immobilien, wieder andere haben Geld wie Sand am Meer und ICH ??? Ich habe das Wertvollste, was es gibt: meine Kinder.

    Der Reichtum der Zukunft

    Der Reichtum der Zukunft ist nicht Geld und Besitz, sondern Raum und Zeit

    Autor unbekannt

    Wenn wir uns auf uns selbst besinnen

    Wenn wir uns auf uns selbst besinnen, stellen wir fest, dass wir genau das besitzen, was wir uns wünschen

    Simone Weil

    Um verlorenes Geld und Gut

    Um verlorenes Geld und Gut
    werden die aufrichtigsten Tränen geweint.

    Juvenal

    Die Liebe zum Geld wächst

    Die Liebe zum Geld wächst in gleichem Maße
    wie das Geld selbst

    Juvenal

    Besitzt man erst einmal die beste Kraft aller Kräfte

    Besitzt man erst einmal die beste Kraft aller Kräfte:
    Dank auszuteilen sogar den Widerständen, die uns ja nur erzogen haben, so ist das Spiel gewonnen! Was von nun ab unser Innenreich trüben will, ist machtlos.

    Friedrich Lienhard

    Was man tief in seinem Herzen besitzt

    Was man tief in seinem Herzen besitzt,
    kann man durch den Tod nicht verlieren.

    Dass wir ein Inneres besitzen

    Dass wir ein Inneres besitzen, von dem wir die Welt ausschließen können, in das auch kein König einbrechen kann, das ist doch ein herrliches Gefühl.

    August Pauly

    Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit

    Es ist eine allgemein anerkannte Wahrheit, dass ein Junggeselle im Besitz eines schönen Vermögens nichts dringender braucht als eine Frau.

    Jane Austen

    Das gehört auch zu den Wundern des Lebens

    Das gehört auch zu den Wundern des Lebens,
    dass die Menschen das Größte, was sie besitzen,
    wieder vergessen können.

    August Pauly

    Das Wichtigste ist Charakter

    Das Wichtigste ist Charakter,
    wichtiger als Geld oder Besitz oder irgendwas sonst.

    John Pierpont Morgan

    Der Reichtum ist entsittlichend, sobald er seine Besitzer gewöhnt

    Der Reichtum ist entsittlichend, sobald er seine Besitzer gewöhnt, jede Art von Überfluss und Luxus, selbst den unvernünftigsten, als eine ihnen unentbehrliche Notwendigkeit, ja als ein ihnen zustehendes Recht anzusehen, und darüber die Leidensbedingungen und Entbehrungen der weniger Begünstigten zu vergessen.

    Fanny Lewald




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Besitz ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de