Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Einschulung 2019
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Liebe Ostergrüße
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Martin Kessel



    Zitate von Martin Kessel (1901 – 1990) deutscher Schriftsteller.


    .................................................................................................................................


    Die Erde ist rund

    Die ist rund –
    aber man stößt sich an tausend Ecken.

    Die Jugend verachtet

    Die verachtet die Folgen;
    darauf beruht ihre .

    Wo wir lieben

    Wo wir ,
    gedeiht auch unser .

    Wäre es überhaupt möglich

    Wäre es überhaupt möglich, eine zu machen,
    ohne eine Illusion gehabt zu haben?

    Bei furchtbaren Schicksalsschlägen

    Bei furchtbaren Schicksalsschlägen das ganz Gewöhnliche tun,
    das hilft uns über den Abgrund.

    Wenn die Gäste das Haus

    Wenn die das Haus verlassen haben,
    bleiben zurück:
    leere Teller, Brotsamen und .

    Einen Schuss Wüste

    Einen Schuss braucht der Mensch –
    um des Glücks der Oase willen.

    Steigerungsform von tot

    Man glaubt für gewöhnlich,
    es gebe keine Steigerungsform von tot.
    Diese gibt´s aber doch: ausgestorben

    Man braucht Verstand

    Man braucht , um zu erkennen,
    dass es Dinge gibt,
    an die der Verstand nicht heranreicht.

    Es steht mancher

    Es steht mancher vor seinem
    und ist unfähig, es zu .

    (Weisheit des Monats Dezember 2011)

    Auch die Wahrheit gedeiht

    Auch die gedeiht nur in einer bestimmten Vegetation und Temperatur.
    Sobald man sie erhitzt, wird sie fanatisch, sobald man sie unterkühlt, zynisch.

    Der Irrtum ist …

    Der ist die tiefste Form der

    Aufs Glück warten …

    Aufs warten, das kann man nicht.
    Das Glück ist da oder nicht;
    es fragt sich nur, worin man es findet.

    Wo Leidenschaft herrscht

    Wo herrscht,
    da ist es, als ob die durchgingen;
    wo Liebe besteht, da ist es, als ob
    die Landschaft sich wiegte.

    Alle Rätsel der Welt

    Alle der ,
    so schwierig sie sich auch entbieten,
    sind ein Muster an Einfachheit,
    sobald ihre bekannt ist.

    Wer keinen Verstand hat

    Wer keinen hat, kann ihn auch nicht benutzen.
    Das hindert aber niemanden, es trotzdem zu tun.

    Das Menschliche ist …

    Das Menschliche ist unsere letzte ,
    unsere erste Rechtfertigung sollte es sein.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Martin Kessel ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de