Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit



  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Reichtum


    Hier findest Du Reichtumzitate / Reichtumsprüche, kurze Sprüche, Gedichte, Zitate und Texte rund um das Thema Reichtum


    .................................................................................................................................


    Es ist doch besser zufrieden sein mit wenigem als Gold und Güter haben und ein kaltes Herz.

    Es ist doch besser zufrieden sein mit wenigem als Gold und Güter haben und ein kaltes Herz.

    Wilhelm Hauff

    Kinder sind keine Ware, sondern das höchste Gut einer zivilisierten Welt.

    Kinder sind keine Ware, sondern das höchste Gut einer zivilisierten Welt.

    Klaus Kinkel

    Wie zahlreich sind doch die Dinge, deren ich nicht bedarf!

    Wie zahlreich sind doch die Dinge, deren ich nicht bedarf!

    Sokrates

    Materialistic things do not impress me. Your soul does.

    Materialistic things do not impress me. Your soul does.

    Ich zahle nicht gute Löhne, weil ich viel Geld habe, sondern ich habe viel Geld, weil ich gute Löhne bezahle

    „Ich zahle nicht gute Löhne, weil ich viel Geld habe, sondern ich habe viel Geld, weil ich gute Löhne bezahle“.

    (aus „Robert Bosch. Unter Mitwirkung von Theodor Bäuerle, Peter Bruckmann, Johannes Fischer, Hans Kneher, Otto Mezger“; 1931, S. 14)

    Nicht jeder Schatz besteht aus Silber und Gold…

    Nicht jeder Schatz besteht aus Silber und Gold…

    Glück bedeutet nicht, alles zu bekommen, was man will, sondern die Menschen zu haben, die man braucht.

    Glück bedeutet nicht, alles zu bekommen, was man will, sondern die Menschen zu haben, die man braucht.

    Vertrauen und Achtung

    Vertrauen und Achtung, das sind die beiden unzertrennlichen Grundpfeiler der Liebe, ohne welche sie nicht bestehen kann, denn ohne Achtung hat die Liebe keinen Wert und ohne Vertrauen keine Freude.

    Heinrich von Kleist

    Bleib immer bescheiden, herzlich und menschlich

    Bleib immer bescheiden, herzlich und menschlich. Denn egal wie groß Dein Bankkonto ist, wie teuer Dein Auto ist oder wie groß Dein Haus ist, unsere Gräber haben alle die gleiche Größe …

    Haben Sie Vermögen ?

    „Haben Sie Vermögen ?“
    „Ja, Erinnerungen.“

    Freunde sind wie Schuhe …

    Freunde sind wie Schuhe …
    Wenn man jung ist, möchte man ganz viele haben und je älter man wird, desto mehr merkt man, dass man sich immer mit den gleichen am wohlsten fühlt …

    Meine Eltern sind nicht reich

    Meine Eltern sind nicht reich,
    aber sie haben immer einen Weg gefunden,
    dass ich alles hatte, was ich brauchte
    und dafür bin ich dankbar …

    Warum muss Aschenbrödel um Mitternacht plötzlich weg ?

    Warum muss Aschenbrödel um Mitternacht plötzlich weg ?
    … um uns daran zu erinnern, dass alles ein Ende hat, auch die schönsten Träume, alles seine Zeit hat und sokommt wie es richtig ist zu seiner Zeit.

    Warum klatscht die Prinzessin den Frosch an die Wand ?
    Um uns zu erinnern, dass es Grenzen gibt, in dem was wir ertragen müssen und wir für diese Grenzsetzung selbst auch verantwortentlich sind.

    Warum schläft Dornrösschen 100 Jahre ?
    Damit wir verstehen, dass es manchmal mal eine Ewigkeit dauert, um das zu erreichen, was wir uns am meisten wünschen.

    Warum verliebt sich die Schöne in das Biest ?
    Damit wir merken, dass es nicht wichtig ist, was jemand äußerlich darstellt, was zählt, ist die innere Schönheit und der innere Reichtum.

    Kostbare Augenblicke

    Kostbare Augenblicke sind Momente des Lebens
    in denen Wunsch und Erfüllung zusammenfließen …

    Es gibt drei Dinge im Leben, die niemals zurückkehren:

    Es gibt drei Dinge im Leben, die niemals zurückkehren:
    das Wort, die Zeit und die versäumten Gelegenheiten …
    Es gibt drei Dinge im Leben, die dich ruinieren können:
    die Trägheit, der Stolz und die Eifersucht …
    Es gibt drei Dinge im Leben, die du nie verlieren solltest:
    die Gelduld, die Hoffnung und die Ehrlichkeit …
    Es gibt drei Dinge im Leben, die kostbar sind:
    die Familie, die Liebe und die Freundschaft …

    Blind ist …

    Blind ist …
    wer das Gute im Menschen nicht sehen will.
    Stumm ist …
    wer zur rechten Zeit nichts Liebevolles sagen kann.
    Arm ist …
    wer sein Herz nicht öffnen kann.
    Reich ist …
    wer seine Herzenswärme mit anderen teilt …

    Wenn du dich so richtig reich fühlen möchtest …

    Wenn du dich so richtig reich fühlen möchtest, dann zähle all die Dinge auf die du bereits hast und die man sich mit Geld nicht kaufen kann. Denn die wertvollsten Dinge im Leben sind nicht die, die man für Geld bekommt …




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Reichtum ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de