Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Verse und Zitate Sammlung Sprüchesammlung auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Archiv: August 2010

    Der Träumer

    Ich war ein Kind, mit großen Kinderaugen,
    Die nur zu träumerischem Schauen,
    Nicht zum Berechnen und zum schlauen
    Erwerben taugen;
    In dumpfen Stuben bangte mir, ich scheute
    Gespräche nüchtern kluger Leute
    Und stahl mich fort mit stiller Wonne
    Zu Blumen, Gras und Sonne.
    weiterlesen… »

    Ein Wort kann den Sinn wechseln

    Ein Wort kann den Sinn wechseln,
    je nachdem, wer es ausspricht.

    Blaise Pascal

    Freundliche Worte

    Freundliche Worte kosten nichts,
    aber bringen viel ein.

    Blaise Pascal

    Liebe hat kein Alter

    Liebe hat kein Alter –
    sie wird ständig geboren.

    Blaise Pascal

    So gut es ist, sich den guten Ratschlägen zu unterwerfen

    So gut es ist, sich den guten Ratschlägen zu unterwerfen,
    so gefährlich ist es, sich den guten Ratgebern zu unterwerfen.

    Bertolt Brecht

    Der untrüglichste Gradmesser

    Der untrüglichste Gradmesser
    für die Herzensbildung eines Volkes und eines Menschen ist,
    wie sie die Tiere betrachten und behandeln.

    Berthold Auerbach

    Tätigkeit bringt vielleicht nicht immer Glück

    Tätigkeit bringt vielleicht nicht immer Glück,
    aber es gibt kein Glück ohne Tätigkeit.

    Benjamin Disraeli

    Das Schicksal des Menschen

    Das Schicksal des Menschen
    ist der Mensch.

    Bertolt Brecht

    Alles um Liebe

    Vorbei! Die Stunden wandern;
    Ins Schattenreich entschwebt
    Der eine Tag zum andern …
    O Herz, heißt das gelebt?
    weiterlesen… »

    Warum folgt man der Mehrheit?

    Warum folgt man der Mehrheit?
    Etwa weil sie mehr Vernunft hat?
    Nein, weil sie mehr Macht hat.

    Blaise Pascal

    Man erreicht irgendwann ein Alter

    Man erreicht irgendwann ein Alter,
    in dem man nicht mehr über eine Wand klettern kann.
    Aber ich werde nie das Alter erreichen,
    in dem ich nicht mehr durch die Wand durchlaufen kann.

    Burt Reynolds um McCall’s Magazine

    Der Ruhestand muss etwas Herrliches sein

    Der Ruhestand muss etwas Herrliches sein.
    Man kann ja schließlich nicht ewig den Bauch einziehen.

    Burt Reynolds

    Was sind die letzten Worte einer Giftschlange?

    Was sind die letzten Worte einer Giftschlange?
    Mist, jetzt hab ich mir auf die Zunge gebissen …

    Solange der Nagellack nicht trocken ist

    Solange der Nagellack nicht trocken ist,
    ist eine Frau wehrlos.

    Burt Reynolds

    Die Macht ist die Königin der Welt

    Die Macht ist die Königin der Welt, und nicht die Meinung der Leute.
    Aber die Macht gebraucht die Meinung. Und die Macht macht die Meinungen.

    Blaise Pascal

    Die Liebe ist einäugig

    Die Liebe ist einäugig,
    aber Hass gänzlich blind.

    Berthold Auerbach

    Das bist du

    Wenn mit Dunkel und mit Schweigen
    Mutter Nacht dein Bett umhüllt,
    Lausche, wie mein Zaubergeigen
    Heimlich dir die Kammer füllt.
    Lausche, wie dich Wunderglocken
    Fromm zur heilgen Tiefe locken.
    In der Tiefe wohnt die Ruh,
    Und die Tiefe/ das bist du.
    weiterlesen… »



    Werbung

    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de