Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Privacy Manager

  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Donnerstag, 29. Juli 2010



    .................................................................................................................................

    Wetter ist das, was ein kurzer Blick aus dem Fenster zeigt

    Wetter ist das, was ein kurzer Blick aus dem Fenster zeigt.
    Klima ist das, was ein Mensch erlebt, der sich 30 Jahre lang ohne Unterbrechungen aufs Fensterbrett stützt.

    Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.

    Wer nichts verändern will, wird auch das verlieren, was er bewahren möchte.

    Abschied von der Zeit

    Konnt’ ich doch sonst mich auferbauen,
    Den lustigen Lauf der Welt beschauen,
    Nun hör ich die politischen Schellen
    Mir ewig vor den Ohren gellen,
    Das Kleinste seh ich zuhöchst sich schwingen,
    Als wolle der Staat die Welt verschlingen!
    weiterlesen… »

    Kampf zwischen den Geschlechtern

    Sollte es wirklich einmal zu einem Kampf zwischen den Geschlechtern kommen,
    dann werden die Frauen siegen, weil die die Frauen mehr lieben als die Frauen die Männer.

    Die Hochzeitsreise

    Die Hochzeitsreise ist der erste Versuch,
    der Ehe- zu entgehen.

    Schien mir´s, als ich sah die Sonne

    Schien mir´s, als ich sah die Sonne,
    daß ich schaute den Verborgnen:
    Jeder Mensch genießt die Werke,
    selig der das Gute übet.
    weiterlesen… »

    Dankgebet für Glückliche

    Viel zu gering bin ich, o Herr,
    Der Vaterhuld, womit du mehr
    Als Tausende mich segnest.
    Du wähltest selbst dieß Los für mich;
    Was ist's, daß du so väterlich
    Vor Andern mir begegnest?
    Alles, was ich von dir habe,
    Jede Gabe,
    Jeder
    Strömt mir unverdient entgegen.
    weiterlesen… »

    Ehre sei Gott in der Höhe

    sei in der Höhe! Der Herr ist geboren,
    Sündern zum Heiland vom Höchsten aus Gnaden erkoren!
    Lasset uns sein,
    Seiner Erbarmung uns freu’n!
    Ist er nicht uns auch geboren?
    weiterlesen… »

    Menschenliebe im Sinne Jesu

    Menschenfreund, nach deinem Bilde
    Bilde sich gein ganzer Sinn!
    Deine Sanftmuth, deine Milde
    Sey mein köstlichster !
    Unwerth wär ich, dich zu kennen,
    Liebt‘ ich nicht, wie du geliebt,
    Unwerth, mich nach dir zu nennen,
    Würd‘ ein Mensch durch mich betrübt.
    weiterlesen… »

    Wenn Frauen unergründlich scheinen

    Wenn Frauen unergründlich scheinen,
    dann liegt das an dem geringen Tiefgang der .

    Ich will, dass jedes Kind, Junge oder Mädchen

    Ich will, dass jedes Kind, Junge oder ,
    selbständig wird. Kinder sollen erfahren:
    Man kann soviel haben wie Pippi, aber nicht mit Raufen.

    Der Staat ist eine

    Der Staat ist eine Notordnung gegen das Chaos




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de