Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Verse und Zitate Sammlung Sprüchesammlung auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Songtext


    Texte Song. Songtexte von verschiedenen Songs, Liedern.


    .................................................................................................................................


    Wanderschaft

    Das Wandern ist des Müllers Lust,
    Das Wandern!
    Das muß ein schlechter Müller sein,
    Dem niemals fiel das Wandern ein,
    Das Wandern.
    weiterlesen… »

    Wer soll das bezahlen, Wer hat das bestellt, Wer hat so viel Pinke-pinke, Wer hat so viel Geld?

    Sonntags, da sitzt in der Wirtschaft im Eck,
    Immer ein feuchter Verein.
    Bis gegen zwölf schenkt der Wirt tüchtig ein,
    Dann wird das Taschengeld spärlich.
    Vorigen Sonntag nun brachte der Wirt,
    Runde um Runde herein.
    Bis gegen zwei Uhr der ganze Verein
    Fragte: Herr Wirt, sag uns ehrlich:
    weiterlesen… »

    Es ist ein Ros entsprungen

    1. Es ist ein Ros entsprungen
    Aus einer Wurzel zart.
    Wie uns die Alten sungen,
    Aus Jesse kam die Art
    Und hat ein Blümlein bracht,
    Mitten im kalten Winter,
    Wohl zu der halben Nacht.
    weiterlesen… »

    Alle Jahre wieder

    Alle Jahre wieder kommt das Christuskind
    auf die Erde nieder, wo wir Menschen sind,
    Kehrt mit seinem Segen ein in jedes Haus,
    weiterlesen… »

    Schneeflöckchen, Weißröckchen (Liedtext)

    Schneeflöckchen, Weißröckchen
    Schneeflöckchen, Weißröckchen,
    da kommst du geschneit;
    du kommst aus den Wolken,
    dein Weg ist so weit.
    weiterlesen… »

    Sankt-Martinslied

    Es dunkelt früh der Abend schon,
    der November ist im Land.
    Wir feiern, was Sankt Martin tat,
    mit Lichtern in der Hand.
    Wir denken an den armen Mann,
    den Martin einst bedeckte
    mit seinem halben Mantelteil,
    als Not ihn tief erschreckte.
    weiterlesen… »

    Kommt wir woll’n Laterne laufen

    Kommt, wir woll’n Laterne laufen, zündet eure Kerzen an.
    Kommt, wir woll’n Laterne laufen, Kind und Frau und Mann.
    Kommt wir woll’n Laterne laufen, das ist unsre schönste Zeit.
    Kommt wir woll’n Laterne laufen, alle sind bereit.
    weiterlesen… »

    Alle meine Entchen Text

    Alle meine Entchen
    schwimmen auf dem See,
    schwimmen auf dem See.
    Köpfchen in dem Wasser,
    Schwänzchen in die Höh.
    Köpfchen in dem Wasser,
    Schwänzchen in die Höh.
    weiterlesen… »

    Der Sommer, der ist da!

    Trarira, der Sommer, der ist da!
    Wir wollen in den Garten
    und woll’n des Sommers warten.
    Trarira, der Sommer, der ist da!
    weiterlesen… »

    Auf der Mauer, auf der Lauer

    Auf der Mauer, auf der Lauer
    sitzt ’ne kleine Wanze.
    Seht euch nur die Wanze an,
    wie die Wanze tanzen kann!
    Auf der Mauer, auf der Lauer
    sitzt ’ne kleine Wanze.
    weiterlesen… »

    Wie schön dass Du geboren bist

    Heute kann es regnen,
    stürmen oder schneien,
    denn du strahlst ja selber
    wie der Sonnenschein.
    Heut ist dein Geburtstag,
    darum feiern wir,
    alle deine Freunde, freuen sich mit dir.
    weiterlesen… »

    Am Fenster heute morgen..

    Am Fenster heute morgen,
    da piepst es ohne Sorgen.
    Die Spatzen und die Meisen,
    ja was soll denn das heissen?
    Die Spatzen und die Meisen,
    ja was soll denn das heißen?
    weiterlesen… »

    (Name) hat Geburtstag heut

    (Name) hat Geburtstag heut,
    das wissen alle Leute!
    Drum sind geladen groß und klein,
    das ihr euch mit uns freut!
    weiterlesen… »

    In einem kleinen Apfel

    In eine kleinen Apfel
    da sieht es niedlich aus;
    es sind darin fünf Stübchen ,
    grad wie in einem Haus.
    weiterlesen… »

    Süßer die Glocken nie klingen…

    Süßer die Glocken nie klingen
    Als zu der Weihnachtszeit:
    ‚S ist, als ob Engelein singen
    Wieder von Frieden und Freud‘.
    Wie sie gesungen in seliger Nacht,
    Wie sie gesungen in seliger Nacht,
    Glocken, mit heiligem Klang
    Klingen die Erde entlang!
    weiterlesen… »

    Kommet, ihr Hirten

    Kommet, ihr Hirten, ihr Männer und Frau’n!
    Kommet, das liebliche Kindlein zu schau’n!
    Christus, der Herr, ist heute geboren,
    den Gott zum Heiland euch hat erkoren.
    Fürchtet euch nicht!
    weiterlesen… »

    Vogelhochzeit

    Ein Vogel wollte Hochzeit halten
    in dem grünen Walde.
    Fide rallala, fide rallala, fide rallalalala.
    weiterlesen… »



    Werbung

    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Songtext ::


    Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de