Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Freitag, 27. Februar 2009



    .................................................................................................................................

    Sie hat solche Wassermelonen

    Sie hat solche Wassermelonen,
    die ziehen ja die Mundwinkel und Tränensäcke herunter.

    DËsirËe Nick über Dolly Buster
    RTL-

    Ich glaub, wir haben da was verloren

    Anakain:“Ich glaub, wir haben da was verloren“
    Obi-Wan:“Kein Grund zur Sorge, das halbe is ja noch übrig“

    Aus der der Sith

    Vergess alles!

    Man kann alles vergessen ,

    nur eines nicht ,

    einen lieben wie dich !!!

    Was hoppelt da im grünen Gras

    Was hoppelt da im grünen Gras, mein Kind es ist der Osterhas, flink versteckt er Ei um Ei und auch für dich ist eines dabei!

    Ostern 2010

    OSTERN 2010! Hoppeln und Hüpfen bis die Ohren fliegen 😉

    Im Licht der Ostersonne

    Im der Ostersonne
    bekommen die Geheimnisse der
    ein anderes Licht.

    Friedrich von Bodelschwingh (1831-1910)

    Osterhäschen dort im Grase

    Osterhäschen dort im Grase,
    Wackelschwänzchen, Stuppernase,
    mit den langen, braunen Ohren,
    hast ein Osterei verloren!
    Zwischen seh‘ ich’s liegen.
    Osterhäschen, kann ich’s kriegen?

    Ostereier

    Einer
    Die Mutter schlich sich heimlich fort –
    Ich hab‘ sie geseh’n,
    Mit einem Körbchen schien sie dort
    Zum Garten zu geh’n.
    weiterlesen… »

    Seht, was sitzt denn dort im Gras…

    Seht, was sitzt denn dort im Gras!
    Ist das nicht der Osterhas?
    weiterlesen… »

    Has, Has, Osterhas

    Has, Has, Osterhas,
    wir möchten nicht mehr warten.
    Der Krokus und das Tausendschön,
    Vergissmeinnicht und Tulpe stehn
    schon lang in unserm Garten.
    weiterlesen… »

    Ostern – Ostergedicht von Ferdinand von Saar (1833-1906)

    Ja, der Winter ging zur Neige,
    holder Frühling kommt herbei,
    lieblich schwanken Birkenzweige,
    und es glänzt das rote Ei.
    weiterlesen… »

    Der erste Ostertag – Ostergedicht von Heinrich Hoffmann (1809-1894)

    Fünf Hasen, die saßen
    beisammen dicht,
    es machte ein jeder
    ein Gesicht.
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de