Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Wochenende Grüße
    Freundschaftsgedichte
    Ostersprüche
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Montagssprüche
    Liebeserklärungen
    WhatsApp Status
    Twitter Spruch
    60. Geburtstag
    Trauersprüche
    Aprilweisheiten
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Gesellschaft | Weisheiten Sprichwörter



    Sprüche, schöne Gedichte, kurze Zitate, lustige & traurige Texte, Weisheiten rund um die Gesellschaft. Menschen, aber auch Freunde und Familie, Kollegen, Bekannte. Spruch, Leute, Weisheit, Sprichwörter, Zitat, Gedicht kurz, ums Beisammen sein Text zum Nachdenken.


    .................................................................................................................................


    Oft bringt der Taumel der Gesellschaft jene zu schwerem Absturz, die er aufregend emporhob. (Jeanne Julie de Lespinasse)

    Oft bringt der Taumel der Gesellschaft jene zu schwerem Absturz, die er aufregend emporhob.

    Die Gesellschaft hat uns eingeredet, wir sollten unser Leben lang wie ein 18-jähriges Model aussehen. Aber ich denke, ich kann genauso gut auch das sein, was ich bin. (Clint Eastwood)

    Die Gesellschaft hat uns eingeredet, wir sollten unser Leben lang wie ein 18-jähriges Model aussehen. Aber ich denke, ich kann genauso gut auch das sein, was ich bin.

    Clint Eastwood

    Die Multimedia-Gesellschaft verführt zur Oberflächlichkeit

    Die Multimedia-Gesellschaft verführt zur , dazu, alles wissen zu wollen. Die Zeit zum Nachdenken geht verloren.

    Wir können die Gesellschaft nicht verändern, nur das Individuum kann sich verändern.

    Wir können die Gesellschaft nicht verändern,
    nur das Individuum kann sich verändern.

    Es ist kein Anzeichen von seelischer Gesundheit …

    Es ist kein von seelischer sich an eine zutiefst gestörte Gesellschaft anpassen zu können.

    Jedes Mal, wen man mir sagt

    Jedes Mal, wen man mir sagt, ich wäre nicht gesellschaftsfähig, werfe ich einen Blick auf die Gesellschaft und bin überaus erleichtert …

    „Rauchen fügt ihnen und den Menschen

    „Rauchen fügt ihnen und den in ihrer Umgebung erheblichen Schaden zu“
    Klar, das tut die Liebe, der Hasse und die Gesellschaft auch.

    Eine Gesellschaft von Schafen

    Eine Gesellschaft von Schafen muss mit der Zeit eine Regierung von Wölfen hervorbringen.

    Viele Leute kennen die Freunde nicht, die sie haben

    Viele kennen die Freunde nicht, die sie haben,
    sondern machen Bewunderer ihres Reichtums
    und Schmeichler ihres Glücks zu ihren Gesellschaftern.

    Der Mensch ist bestimmt, in der Gesellschaft zu leben

    Der Mensch ist bestimmt, in der Gesellschaft zu leben.
    Er soll in der Gesellschaft leben.
    Er ist kein ganz vollendeter Mensch
    und widerspricht sich selbst, wenn er isoliert lebt

    Die Statistik ist die wichtigste Hilfswissenschaft

    Die Statistik ist die wichtigste Hilfswissenschaft in der neuen Gesellschaft, sie liefert das Maß für alle gesellschaftliche Tätigkeit.

    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph

    Sozialist sein, heißt keineswegs bloß den Triumph einer bestimmten Partei vorbereiten, einen bestimmten Teil des Volkes einfach zur zu bringen. Nein, es heißt arbeiten für eine Gesellschaftsordnung, in der alle aktiven Kräfte harmonisch verbunden werden und zu aller Nutzen zusammenwirken sollen.

    Wenn die Gesellschaft so fortfährt

    Wenn die Gesellschaft so fortfährt,
    wird in zweitausend Jahren nichts mehr da sein,
    kein Grashalm, kein Baum;
    sie wird die Natur aufgefressen haben.

    Jede Gesellschaft ist nichts anderes als ein großes Picknick

    Jede Gesellschaft ist nichts anderes als ein großes Picknick aus Notlügen.
    Eine der heißt: Jeder Mensch hat sein .
    Das ist nicht wahr; die Gesellschaft ist ihr Schicksal!

    Nur ein vollkommen unbedeutender Mensch

    Nur ein vollkommen unbedeutender Mensch,
    eine unverbesserliche Null, wird sich damit begnügen,
    im Leben immer ein und dieselbe Rolle zu spielen,
    immer den gleichen Platz in der Gesellschaft einzunehmen
    und dieselben Dinge zu tun.

    Jede Gesellschaft hat die Schurken

    Jede Gesellschaft hat die Schurken,
    die sie verdient.

    Eine jede Arbeit, welche …

    Eine jede Arbeit, welche den in Anspruch nimmt,
    den Menschen still und bewirkt,
    dass er sich in das gesellschaftliche Gefüge seiner Stelle einordnet.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Gesellschaft | Weisheiten Sprichwörter ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de