Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Einschulungsgedichte


    Kurze und auch lange Gedichte zur Einschulung / zum ersten Schultag.


    .................................................................................................................................


    Einst war ich klein

    Einst war ich klein, jetzt bin ich groß.
    lern’ lesen, rechnen, schreiben.
    Sitz’ nicht mehr auf der Mutter Schoß,
    ich mag zu Haus nicht bleiben.
    weiterlesen… »

    So etwas wie diese Tüte

    So etwas wie diese Tüte
    ist recht tröstlich fürs Gemüte.
    Nimm sie mit und überleg’s:
    Süßes schmeckt auch unterwegs!

    Friedrich Morgenroth

    Nimm zum heutigen Schulbeginn

    Nimm zum heutigen Schulbeginn
    meine besten Wünsche hin:
    Dass die Schulzeit schmackhaft sei,
    so wie diese Leckerei

    Alle Kinder lernen lesen, Indianer und Chinesen

    Alle Kinder lernen lesen,
    Indianer und Chinesen,
    selbst am Nordpol lesen alle Eskimos.
    Hallo, Kinder, es geht los.

    Ob man es möchte oder nicht

    Ob man es möchte oder nicht:
    Der Schulbesuch ist einfach Pflicht.
    Lass´ nun mit diesen leckren Grüßen
    den ersten Schultag Dir versüßen!

    Gedicht zur Einschulung von Joachim Ringelnatz

    Freude soll nimmer schweigen.
    Freude soll offen sich zeigen.
    Freude soll lachen, glänzen und singen.
    Freude soll danken ein Leben lang.
    Freude soll dir die Seele durchschauern.
    Freude soll weiterschwingen.
    Freude soll dauern
    Ein Leben lang.

    Nimm die Schule stets so ernst

    Nimm die Schule stets so ernst,
    dass du ihren Sinn erfasst:
    Wichtig ist, dass du was lernst!
    Mitgemacht! Und aufgepasst!

    Friedrich Morgenroth (1836-1923)

    Kartentext zur Einschulung

    Kindergartenzeit ade,
    jetzt lernst du das ABC.
    Stolz wirst du den Ranzen tragen
    und neugierig so manches fragen.

    Spruch Einschulung

    Jetzt wird es Ernst: Die Schule startet
    und die Kindheit ist vorbei.
    Doch ganz gleich was auf dich wartet
    Gott wird helfen dir dabei.
    weiterlesen… »

    Gedicht Einschulung

    Jetzt ist es nun soweit
    und du bist auch startbereit!
    Zur Einschulung wirst du gehn,
    und jeden Tag die Lehrer sehn.
    Auch wenn’s mal nicht so fein,
    behalt den Mut, es soll so sein.

    Gedicht zur Einschulung

    Fast sieben Jahr sind vorbei,
    seit Du tatst den ersten Schrei.

    Du hast unser Leben vollkommen gemacht,
    durch Dich wurde schon oft geweint und gelacht.
    weiterlesen… »

    Glückwunsch Text zur Einschulung

    Liebe(r) __________,

    die Kindergartenzeit liegt nun hinter Dir,
    zu Deinem Schulanfang gratulieren wir!

    In der Schule lernst Du jetzt das Alphabet
    und wie Lesen, Rechnen und Schreiben geht.

    Welch ein Jubel, welche Freude …

    Welch ein Jubel, welche Freude

    Autor: Friedrich Morgenroth (* 07.11.1836, † 14.01.1923)

    Welch ein Jubel, welche Freude,
    denn dein großer Tag ist heute,
    weil die Schule, liebes Kind,
    endlich auch für dich beginnt.

    Mit dem Rechnen, Lesen, Schreiben,
    wirst du nun die Zeit vertreiben,
    das sind jene Dinge eben,
    die du brauchst fürs ganze Leben.

    Nur wer lernt, der wird gescheiter,
    wer gescheit ist, der kommt weiter,
    Lernen soll dir Freude bereiten
    und mein Glückwunsch dich begleiten.

    Fast sieben Jahre sind vorbei

    Fast sieben Jahre sind vorbei

    Fast sieben Jahre sind vorbei,
    seit du tatst den ersten Schrei.
    Du hast unser Leben vollkommen gemacht,
    durch dich wurde schon oft geweint und gelacht.
    So vieles durften wir gemeinsam erleben,
    du hast uns bis heute reichlich gegeben.
    Heute ist nun dein großer Tag,
    und niemand weiß, was noch kommen mag!
    Die Zeit hat auch für dich bestimmt,
    dass heute der „Ernst des Lebens“ beginnt.
    Egal, was auch kommt, was auch immer geschieht,
    du sollst nie vergessen, wir haben dich lieb!

    Ein neuer Abschnitt nun beginnt …

    Ein neuer Abschnitt nun beginnt

    Ein neuer Abschnitt nun beginnt,
    wir wünschen, dass es dir gelingt,
    stets fröhlich und vergnügt zu bleiben
    auch beim Lesen, Rechnen und Schreiben.

    Der Kindergarten ist nun aus …

    Der Kindergarten ist nun aus

    Der Kindergarten ist nun aus,
    Schule und Lernen warten drauß.
    Hast gelernt fröhlich sein, tanzen, singen,
    möge das Leben viel Freude dir bringen.

    weiterlesen… »

    Am ersten Schultag wünsche ich …

    Am ersten Schultag wünsche ich

    Autor: Friedrich Morgenroth (* 07.11.1836, † 14.01.1923)

    Am ersten Schultag wünsche ich
    viel Freude und viel Spaß für dich.
    Für deine erste Pause
    schick’ ich dir was zum Schmause!




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Einschulungsgedichte ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate, Texte, Aphorismen – Sammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de