Spruechetante.de: Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Texte, Zitate – Sammlung

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Privacy Manager

  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)




  • Sprüchetante auf Facebook
  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Pflichten



    Sprüche, Gedichte, Zitate, lustige Texte, Weisheiten rund um Pflichten. Spruch, Weisheit, Zitat, Gedicht kurz, Text ums die Pflicht, verpflicht sein oder werden.


    .................................................................................................................................


    Mußt dich nie nach andern Leuten richten …

    Lieblingsgedichte:

    Mußt dich nie nach andern Leuten richten,
    geh‘ nur dreist den selbstgewählten Pfad;
    keinem Helfer darfst du dich verpflichten,
    eignem Willen folge, eignem Rat!

    Neben der edlen Kunst

    Neben der edlen , Dinge zu verrichten,
    gibt es die edle Kunst, Dinge unverrichtet zu lassen.

    chinesische

    Liebe hat ihre eigene Sphäre

    Liebe hat ihre eigene Sphäre, ihre eigenen Zwecke,
    ihre eigenen ,
    die von denen der Ehe himmelweit unterschieden sind.

    Die Pflichten einer Regierung

    Die einer Regierung gleichen denen,
    die ein Vater seinen Kindern gegenüber hat.

    Freiheit der individuellen Überzeugungen

    der individuellen Überzeugungen und ein Leben diesen gemäss – ist das erste der Rechte und die erste der eines .

    Das Schwierigste tun wir heute

    Das Schwierigste tun wir heute,
    das Unmögliche morgen und übermorgen tun wir das,
    was uns .

    Daran vor allem erkennt man den Klugen

    Daran vor allem erkennt man den Klugen, dass er schnell begreift, geduldig zuhört, dass er nicht nach eigener , sondern gemäß einer tieferen Einsicht seinen obliebt und dass er sich nicht ungebeten um die Angelegenheiten anderer kümmert.

    aus Indien

    Arbeit um der Arbeit willen

    Arbeit um der Arbeit willen ist gegen die menschliche .

    Jedem Genusse folgt

    Jedem Genusse folgt sein , die Unlust.

    Arbeit ist eine Sucht

    Arbeit ist eine Sucht,
    die wie eine Notwendigkeit aussieht

    Der Weg der Pflicht

    Der Weg der Pflicht ist auch der Weg zum Ruhm.

    Das Kind ist immer noch Symbol

    Das Kind ist immer noch Symbol einer ständigen Vereinigung
    von Liebe und Pflicht.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Pflichten ::


    Spruechetante.de: Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de