Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Verse und Zitate Sammlung Sprüchesammlung auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Lesen


    Sprüche, Gedichte, Zitate, lustige Texte, Weisheiten rund ums Lesen. Spruch, Weisheit, Zitat, Gedicht kurz, Text ums belesen sein, lernen aus dem Gelesenen.


    .................................................................................................................................


    Was nützt es dem Menschen, wenn er lesen und schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt ?

    Was nützt es dem Menschen, wenn er lesen und schreiben gelernt hat, aber das Denken anderen überlässt ?

    Selbsthilfe

    Selbsthilfe
    Wie hält man die Zeit an:
    küssen
    Wie reist man in der Zeit:
    lesen
    Wie entkommt man der Zeit:
    schreiben
    Wie lässt man die Zeit frei:
    atmen

    Manchmal ist es Zeit, ein altes Buch zu schließen …

    Manchmal ist es Zeit, ein altes Buch zu schließen … Es bringt nichts, die Kapitel wieder und wieder zu lesen. Sie ändern sich ja leider nicht, selbst wenn man versucht die Kapitel neu zu drucken, sie bleiben, wie sie einst geschrieben wurden. Denn manchmal ist es besser, ein neues Buch zu öffnen, eine neue Geschichte zu lesen mit ganz neuen Zeilen …

    Wer lesen und schreiben kann

    Wer lesen und schreiben kann,
    hat vier Augen.

    Sprichwort aus Albanien

    Lesen ist für den Geist

    Lesen ist für den Geist, was Gymnastik für den Körper ist.

    Joseph Addison

    Das Lesen versieht den Geist

    Das Lesen versieht den Geist nur mit dem Material für das Wissen; erst das Denken macht das Gelesene zu unserem Eigentum

    John Locke

    Ich wäre lieber ein armer Mann

    Ich wäre lieber ein armer Mann
    in einer Dachkammer voller Bücher als ein König,
    der nicht lesen mag.

    Thomas Babington Macaulay

    Die meisten Meinungen

    Die meisten Meinungen kommen zustande, indem man vergisst,
    wo man sie gehört oder gelesen hat.

    Moritz Heimann

    Eine auserlesene Büchersammlung

    Eine auserlesene Büchersammlung
    ist der vortrefflichste Hausrat.

    Francesco Petrarca

    Je mehr ich las

    Je mehr ich las,
    umso näher brachten die Bücher mir die Welt,
    um so heller und bedeutsamer wurde für mich das Leben.

    Maxim Gorki

    Es ist besser, weder lesen noch

    Es ist besser, weder lesen noch schreiben zu können,
    als nichts anderes zu können.

    William Hazlitt

    Die Kunst des Lesens

    Die Kunst des Lesens ist die Fähigkeit,
    Seiten zu überblättern,
    auf denen man nichts versäumt.

    William Butler Yeats

    Ein Roman ist wie der Bogen einer Geige

    Ein Roman ist wie der Bogen einer Geige,
    ihr Resonanzkörper die Seele des Lesers.

    Stendhal

    Lesen heißt

    Lesen heißt mit einem fremden Kopf
    statt dem eigenen zu denken.

    Arthur Schopenhauer

    Erst durch das Lesen lernt man

    Erst durch das Lesen lernt man,
    wieviel man ungelesen lassen kann.

    Wilhelm Raabe

    Lesen, Verhandeln, Schreiben

    Lesen macht vielseitig,
    Verhandeln geistesgegenwärtig
    und Schreiben genau.

    Francis Bacon

    Wirkliches Lesen setzt echte Empfänglichkeit

    Wirkliches Lesen setzt echte Empfänglichkeit voraus,
    ein Geschenk, das der Leser dem Autor darbringt.

    Sören Kierkegaard



    Werbung

    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Lesen ::


    Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de