Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Berthold Brecht


    Hier findest Du Gedichte, Texte, Sprüche und Zitate von Berthold Brecht, (1898–1956), Theatertheoretiker und Deutscher Dramatiker.


    .................................................................................................................................


    Das Schicksal des Menschen

    Das des
    ist der Mensch.

    Angriff

    Wenn die zu schwach ist,
    sich zu verteidigen,
    muss sie zum übergehen.

    Ich hatte eine liebe Frau

    Ich hatte eine liebe Frau
    Die schönste auf der Welt
    Da kam der Generalfeldmarschall
    Und sagte: Marsch ins Feld!
    weiterlesen… »

    Wenn die Wunde nicht mehr wehtut

    Wenn die Wunde nicht mehr wehtut,
    schmerzt die Narbe.

    Es ist schlimm, in einem Lande zu leben

    Es ist schlimm, in einem Lande zu leben,
    in dem es keinen gibt.
    weiterlesen… »

    Letzte Hoffnung

    Auch am Abend hat sich nichts gebessert
    Morgen ist und Mittag jetzt verbraucht
    Ach, wir haben unser Meer verwässert?
    Und das Meer war einst, so sagt man jetzt, erlaucht!
    weiterlesen… »

    Die Schriftsteller können nicht so schnell schreiben

    Die können nicht so schnell ,
    wie die Regierungen Kriege machen,
    denn das Schreiben verlangt Denkarbeit.

    Das Schlimmste ist nicht, Fehler zu haben

    Das Schlimmste ist nicht, zu haben
    nicht einmal sie nicht
    Schlimm ist es, sie zu verstecken.

    Bankraub ist eine Unternehmung

    Bankraub ist eine Unternehmung von Dilettanten.
    Wahre Profis gründen eine Bank.

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen

    Wer A sagt, der muss nicht B sagen.
    Er kann auch erkennen, dass A falsch war.

    Jeder Lehrer muss lernen

    Jeder muss lernen,
    mit dem Lehren aufzuhören,
    wenn es ist.

    Das ist eine schwere .

    Liebe ist der Wunsch

    Liebe ist der Wunsch,
    etwas zu geben,
    nicht zu erhalten.

    Der Abgerissen Strick von Bertolt Brecht

    Der Abgerissen Strick

    Der abgerissene Strick
    kann wieder geknotet werden
    er hält wieder, aber
    er ist zerrissen.

    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Berthold Brecht ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de