Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Karl Immermann



    Gedichte und Zitate von Karl Leberecht Immermann (1796-1840) deutscher Landgerichtsrat und Romanautor.


    .................................................................................................................................


    Mit seinem Haar

    Der Gefangne spricht:
    Ich darf zu dir, mein holdes Glück,
    Ach leider nicht, wie eh’mals schleichen;
    Streng ist bei Hüters schlauer Blick,
    Er läßt mich nicht zu dir entweichen.
    weiterlesen… »

    Zauberei der Liebe

    Liebchen fragte: „möchtest du
    Wohl ein Zauberkleinod haben?“
    Kindchen, sagt‘ ich, mustern wir
    Der Magie geheime Gaben.
    Liebchen setzte sich zu mir,
    Und ich horchte auf zu ihr.
    weiterlesen… »

    Die Ahnung

    Die Ahnung ist des Herzens Licht.

    Parabel

    Seht, seht doch jenen armen Tropf!
    Fruchtbäume stehen in der Runde,
    Ihm hangen Kirschen überm Kopf,
    Und winken schwellend seinem Munde.
    weiterlesen… »

    Die Menschen werden nicht von den Dingen

    Die werden nicht von den Dingen,
    sondern von den Meinungen über die Dinge gepeinigt.

    Die Moral steckt in kurzen Sprüchen

    Die steckt in kurzen Sprüchen besser,
    als in langen Reden und Predigten.

    Wenn das Lob der Freunde

    Wenn das der Freunde immer ein sehr zweideutiges bleibt,
    so darf man dagegen dem der Feinde

    Der Abenteurer

    Junge, schnüre meinen Ranzen,
    Denn ich muss wahrhaftig fort!
    Alle haben mich im Ganzen
    Nicht sehr lieb an diesem Ort;
    Es ist Zeit, sich zu verändern,
    Gehts nach Norden oder Süd,
    Umzuschauen in fremden Ländern,
    Wie wohl dort der Weizen blüht?
    weiterlesen… »

    Trinkers Entschuldigung

    Wenn mir das Haupt ein wenig toll,
    Wenn mir die Füße taumeln,
    Da schreit ihr gleich schon wieder voll!
    Seht nur den Säufer schwaumeln!
    weiterlesen… »

    Anerkennung braucht jedermann

    Anerkennung braucht jedermann.
    Alle Eigenschaften können durch eine tote Gleichgültigkeit
    der Umgebung zugrunde gerichtet werden.

    Nur das Weib weiß, was Liebe ist

    Nur das Weib weiß, was Liebe ist,
    in Wonne und Verzweiflung.
    Bei dem Manne bleibt sie zum Teil Phantasie, Stolz, Habsucht.

    Karl Immermann

    Deutsche Biederkeit

    Biederherz, der brave Junge,
    Hört, daß von ’ner bösen Zunge
    Schlimm sein Freund verläumdet sey,
    Läuft zu dem in Zornes Drange,
    Klingelt nicht — das währt zu lange,
    Schlägt das Fenster ihm entzwei.
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Karl Immermann ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de