Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Herbstsprüche
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Habgier



    Sprüche, Gedichte, Zitate, lustige Texte, Weisheiten um die Habgier. Spruch, Weisheit, Raffgier Zitat englisch, Gedicht kurz, Text auch um die Geldgier, Gewinnsucht und gierig sein.


    .................................................................................................................................


    Wenn sich Gelder in einer Kasse sammeln

    Wenn sich Gelder in einer Kasse sammeln,
    ist das eine ,
    der die Politiker nicht widerstehen können.

    Die Faulen und die Dreisten

    Die Faulen und die Dreisten schreien am meisten

    Sprichwort

    Das Schwierigste ist es

    Das Schwierigste ist es, weniger zu nehmen,
    wenn man mehr bekommen kann

    Die Liebe zum Geld wächst

    Die Liebe zum Geld wächst in gleichem Maße
    wie das Geld selbst

    Für Geld die Welt

    „Für Geld die Welt!“
    Es liegt wenigstens guter, deutscher Reim
    und der Ausdruck unserer modernen Zeit darin.

    Wer sich selbst versteht

    Wer sich selbst versteht, kennt seinen Wert und lässt nicht mit sich handeln. Nur der Charakterlose ist für jeden Preis feil.

    Das größte Übel bei

    Das größte Übel bei den
    ist ihre Unersättlichkeit.

    Die Leidenschaft des Geldmachens

    Die des Geldmachens
    beherrscht alle anderen Leidenschaften.

    Charles Alexis Henri Clérel de Tocqueville

    In Wahrheit sind wir alle Staub und Schatten

    In sind wir alle Staub und ,
    in Wahrheit ist die Gierde blind gefräßig,
    in Wahrheit trügerisch ist jedes Hoffen

    Fünf große Feinde des Friedens

    Fünf große des Friedens wohnen in uns:
    nämlich , , , und .
    Wenn diese Feinde vertrieben werden könnten,
    würden wir zweifellos ewigen genießen.

    Der Mensch ist ein geldgieriges Tier

    Der Mensch ist ein geldgieriges Tier
    und diese Eigenschaft
    kommt allzu oft seiner in die Quere.

    Der Narr lebt arm

    Der lebt arm,
    um reich zu .

    Was für ein Ende soll die Ausbeutung der Erde

    Was für ein Ende soll die Ausbeutung der
    in all den künftigen Jahrhunderten noch finden?
    Bis wohin soll unsere noch vordringen?

    Plinius der Ältere

    Zwietracht und Streit sind das Werk

    Zwietracht und sind das Werk
    anmaßender Begierden und Leidenschaften.

    Furcht und Habgier

    Furcht und sind die Ursachen der .

    Habgier und Frieden

    und
    schließen einander aus.

    Habgier zerstört den Gierigen

    zerstört den Gierigen,
    Habgier und haben größere Dimensionen.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Habgier ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de