Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Carl Hilty


    Hier findest Du Sprüche, Zitate und Texte von Carl Hilty, (1833-1909), schweizer Staatsrechtler und Laientheologe.


    .................................................................................................................................


    Glück des Lebens

    Das des Lebens besteht nicht darin,
    wenig oder keine zu haben,
    sondern sie alle glorreich und siegreich zu überwinden!

    Einem Menschen

    Einem Menschen,
    den und Tiere nicht leiden können,
    ist nicht zu trauen.

    Beginne jeden Tag

    Beginne jeden Tag mit einem guten .

    Alles muss zum Wachsen Zeit haben

    Alles muss zum Wachsen haben.
    Was zu schnell geht, muss zwei- oder dreimal wiederholt werden,
    und dauert schließlich am längsten.

    Achte auf das Kleine in der Welt

    Achte auf das Kleine in der Welt,
    das macht das reicher und zufriedener.

    Die letzten Stichworte

    Die letzten Stichworte in einem richtig geführten menschlichen müssen Friede und Güte heißen.

    Bei jeder Arbeit ist es vor allem wichtig

    Bei jeder Arbeit ist es vor allem wichtig,
    dass man zuerst einmal einfach irgendwie anfängt.
    Dann kommt die Sache in Fluß.

    Zum Vorwärtskommen gehört Unangenehmes

    Zum Vorwärtskommen gehört Unangenehmes;
    wenn du höher hinauf willst als die große Menge,
    so mache dich zum Leiden bereit.

    Ein Quäntchen wirklicher Freundschaft

    Ein Quäntchen wirklicher Freundschaft
    ist viel mehr als eine ganze Wagenladung Verehrung

    Grundlage des Charakters

    Die Grundlage des Charakters muss in dem Kinde gelegt sein,
    bevor es in die Schule kommt.

    Kinder brauchen

    brauchen viel und Beispiel
    und sehr wenig Religionslehre.

    Das Glück des Lebens

    Das des Lebens besteht nicht darin,
    wenig oder keine zu haben,
    sondern sie alle siegreich zu überwinden.

    Geben lernt man

    Geben lernt man, wie viele große Dinge,
    nur durch Übung.
    Dann aber wird es eine der größten Lebensfreuden.

    Das allerbeste Mittel gegen die Sorgen

    Das allerbeste Mittel gegen die ist augenblicklich,
    sich um die anderen bekümmern zu müssen.

    Teil der Sorgen

    Ein großer Teil der
    besteht aus unbegründeter Furcht

    Zanke niemals in Gedanken mit jemand

    Zanke niemals in mit jemand.
    Das verbittert das oft mehr
    als wirklicher und ist
    die Ursache vieler innerer Unruhe.

    Tiere, die alle dankbar sind

    Ein deutliches Zeichen eines im Grunde unedlen Menschen ist die Undankbarkeit.
    Sie stellt ihn unter die edleren Tiere, die alle dankbar sind.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Carl Hilty ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de