Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Jean Paul



    Zitate, Sprüche von Jean Paul Friedrich Richter eigentlich Johann Paul Friedrich Richter (1763-1825) deutscher Schriftsteller. Durch seine Bewunderung für Jean-Jacques Rousseau änderte seinen Namen um.


    .................................................................................................................................


    Alles Erste bleibt ewig im Kinde … die erste Farbe, die erste Musik, die erste Blume, malen den Urgrund des Lebens. (Jean Paul)

    Alles Erste bleibt ewig im Kinde …
    die erste Farbe,
    die erste Musik,
    die erste Blume,
    malen den Urgrund des Lebens.

    veredelte Biographie

    Ein Roman ist eine veredelte Biographie.


    (21.03.1763 – 14.11.1825)

    Feuerprobe des Menschen

    Großes Glück ist die Feuerprobe des Menschen,
    großes Unglück nur die Wasserprobe.
    weiterlesen… »

    Der größte Fehler

    Der größte Fehler des ist,
    dass er so viele kleine hat.

    Wer an das Gute

    Wer an das Gute im glaubt,
    bewirkt das Gute im Menschen.

    Lache das Leben an

    Lache das Leben an!
    Vielleicht lacht es wieder.

    Jeder Mensch glaubt

    Jeder Mensch glaubt, er sei unter allen der wichtigste und der beste,
    aber nur der und der haben den Mut, es zu sagen.

    Das Alter ist nicht trübe

    Das Alter ist nicht trübe,
    weil darin unsere Freuden,
    sondern weil unsere Hoffnungen aufhören.

    Jean Paul

    Jeder Freund ist

    Jeder Freund ist des anderen Sonne,
    er zieht und er folgt.

    Jean Paul

    Bücher sind nur

    Bücher sind nur dicke Briefe an Freunde.

    Jean Paul

    Der Zank in der Ehe

    Der Zank in der Ehe
    ist die Schneedecke,
    unter der sich die Liebe warm hält.

    Jean Paul

    Poesie ist wie ein Duft

    Poesie ist wie ein Duft, der sich verflüchtigt
    und dabei in unserer Seele die Essenz der Schönheit zurücklässt.

    Jean Paul




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Jean Paul ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de