Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Privacy Manager

  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)




  • Sprüchetante auf Facebook
  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Anton Tschechow



    Hier findest Du Sprüche, Zitate und Texte von Anton Tschechow, (1860-1904), Russischer Schriftsteller.


    .................................................................................................................................


    Unzufriedenheit bildet die Grundlage

    Unzufriedenheit bildet die Grundlage
    jeden echten Talents.

    Anton Tschechow

    Jeder hat das Recht zu leben

    Jeder hat das Recht zu leben,
    mit wem er will und wie er will
    das ist das Recht des erwachsenen Menschen.

    Anton Tschechow

    Die wichtigste Schraube im Familienleben ist – die Liebe

    Die wichtigste Schraube im Familienleben ist – die Liebe,
    die sexuelle Neigung, die Einheit des Fleisches,
    weiterlesen… »

    Und wer, wie der Zugvogel, Rettung sucht

    Und wer, wie der Zugvogel, Rettung sucht
    durch Wechsel des Ortes, der findet sie nicht,
    denn für ihn ist die Welt überall gleich.

    Anton Tschechow

    Die Blattlaus vernichtet die Pflanzen

    Die Blattlaus vernichtet die Pflanzen,
    der Rost Metall
    und die Lüge die Seele

    Anton Tschechow

    Man muss an Gott glauben

    Man muss an Gott glauben, und wenn man den Glauben nicht hat,
    dann soll man an seine Stelle keinen Sensationsrummel setzen,
    sondern suchen, suchen, einsam suchen, allein mit sich und seinem Gewissen.

    Anton Tschechow

    Am liebsten erinnern sich die Frauen

    Am liebsten erinnern sich die Frauen an die Männer,
    mit denen sie lachen konnten.

    Anton Tschechow

    Arbeiten muss man

    Arbeiten muss man, alles andere – zum Teufel damit.

    Anton Tschechow

    Wenn man von Bargeld lebt

    Wenn man von Bargeld lebt, kennt man die Ufer des Meeres,
    das man tagein, tagaus zu befahren hat,
    weiterlesen… »

    Die Universität entwickelt

    Die Universität entwickelt alle Gaben des Menschen,
    unter anderem die Dummheit.

    Anton Tschechow

    Vorurteile und all die Gemeinheiten und Widrigkeiten des Alltags

    Vorurteile und all die Gemeinheiten und Widrigkeiten des Alltags sind notwendig,
    denn sie werden zu guter Letzt zu irgend etwas Brauchbarem verarbeitet wie der Dünger zu fruchtbarem Humus.

    Anton Tschechow

    Tugend und Reinheit

    Tugend und Reinheit unterscheiden sich wenig vom Laster,
    wenn sie nicht frei sind vom bösen Gefühl.

    Anton Tschechow




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Anton Tschechow ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de