Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Weisheiten


    Lebensweisheiten, kurze, Weisheiten Texte, Sprüche, Zitate, Lebensweisheit kurz zu jedem Lebensabschnitt, lustig, auch in englisch.



    Das Glück kauft man nirgends an

    Das kauft man nirgends an,
    das muss man schon selber mitbringen.

    Verbirg vor Menschen dein Gesicht

    Kommt dir ein ,
    verrat ihn nicht.
    Verbirg vor dein ,
    sei froh, wenn sie vorübergehen
    und nichts von deinen sehen.

    Kein Haus ist noch so fest

    Kein Haus ist noch so fest, kein Himmel noch so hoch,
    im Balken nagt der Wurm, die Ratt‘ im Kellerloch.

    Es ist schwerer

    Es ist schwerer, eine Träne zu stillen,
    als tausend zu vergiessen.

    Jede kleine Ehrlichkeit ist besser als eine große Lüge.

    Jede kleine ist besser als eine große .

    Menschen urteilen

    Die urteilen im Allgemeinen mehr auf Grund ihrer als ihres Gefühles.
    Denn die Gabe zu sehen hat jeder, aber zu fühlen nur wenige.

    Glück ist das einzige

    ist das einzige,
    was man anderen geben kann,
    ohne es selbst zu besitzen.

    Jedes Sehen will gelernt und geübt sein

    Jedes Sehen will gelernt und geübt sein.
    Man sieht bloß, was man unterscheidet,
    und man unterscheidet nur,
    wofür man sich einmal interessierte und was man mit Namen zu nennen weiß.

    Bei Unverträglichkeit

    Bei Unverträglichkeit gedeiht kein im Haus.
    Der eine bläst es an, der andere bläst es aus.

    Wer sich in einer Streitfrage

    Wer sich in einer Streitfrage auf die beruft,
    gebraucht nicht die , sondern eher das Gedächtnis.

    Wenn man seit seiner Kindheit

    Wenn man seit seiner nicht mehr weinen konnte,
    können die neugewonnenen Tau und fruchtbarer Regen
    für die vom Austrocknen bedrohte sein.

    Hilfe rufen

    Wir sollten um Hilfe rufen können,
    auch wenn uns das Wasser
    noch nicht bis zum Hals steht.

    Wer das Leben nicht schätzt

    Wer das nicht schätzt,
    hat es nicht verdient.

    Die Hälfte

    Die Hälfte der Menschheit ist immer unglücklich,
    weil sie das nicht bekommen kann,
    womit die andere Hälfte unglücklich ist.

    Tochter der Zeit

    Die war immer nur eine der .

    Überlasse die Entscheidung

    Überlasse die nicht der Leidenschaft,
    sondern dem Verstande!

    Zufälle und Zwischenfälle

    Trotz und , trotz vieler Zufälle und Zwischenfälle,
    das ist letztlich doch das, was man daraus macht.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Weisheiten ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de