Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Wochenende Grüße
    Freundschaftsgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Montagssprüche
    Liebeserklärungen
    WhatsApp Status
    Twitter Spruch
    60. Geburtstag
    Trauersprüche
    Wettersprüche
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Archiv: Februar 2011



    .................................................................................................................................

    Die Großen schätzen den Menschen

    Die Großen schätzen den Menschen nur in dem Grade,
    in welchem sie Nutzen von ihm ziehen können.

    Zweifeln ist Suchen

    Zweifeln ist Suchen,
    nicht Ratlosigkeit.

    Folgen

    Alles, was wir tun,
    hat eine Folge.

    Der Geizige hat keinen

    Der Geizige hat keinen,
    der Verschwender einen unnützen Genuss von dem Seinen.

    An die Winter-Winde

    Nord und Ost, ihr eis’gen Winde!
    Und die ihr nordöstlich weht!
    O, ich bitt’ euch, leise! linde!
    Wenn mein zartes Mädchen geht.
    weiterlesen… »

    Willst du zu Erfahrungen gelangen

    Willst du zu Erfahrungen gelangen, die etwas wert sind,
    so beobachte die Tugenden und Fehler anderer und merke dir,
    was aus beiden hervorgeht.

    Du hättest recht, wenn die Dummheit eine Geistesschwäche wäre

    Du hättest recht, wenn die Dummheit eine Geistesschwäche wäre.
    Leider ist sie aber eine furchtbare .
    Sie ist ein Fels, der unerschüttert dasteht,
    wenn auch ein Meer von Vernunft ihm seine Wogen an die Stirne schleudert.

    Regen! Regen!

    , ,
    O, du Gottessegen!
    Wo du getropfet allüberall,
    Wie wird dich preisen der Gärten Blüh’n
    weiterlesen… »

    Unglücklich ist Der Pessimist

    Unglücklich ist
    Der Pessimist;
    Denn, wem die Erde nicht des Lebens wert,
    Dem gibt sie nicht, was er begehrt,
    Und so entbehrt
    Er stets hienieden
    Den Frieden.

    Ich hab‘ in’s Auge dir gesehen …

    Ich hab‘ in’s Auge dir gesehen,
    Es war wie selig Träumen mir,
    Wie leises Frühlingsauferstehen
    Der sanfte Seelenblick von dir.
    weiterlesen… »

    An die Dämmerung

    Wie warst du, kühle Dämmrung, mir
    Vor kurzem noch so lieb!
    Nun naht sich Traurigkeit mit dir,
    Und alles ist mir trüb.
    weiterlesen… »

    Wenn dein Leiden sich mehrt

    Wenn dein Leiden sich mehrt,
    so mehrt sich die , es zu tragen.

    Die echte Freiheit

    Die echte ist nicht eine von etwas,
    sondern eine Freiheit zu etwas.

    Man muss das Unglück

    Man muss das Unglück mit Händen und Füßen
    und nicht mit dem Maul angreifen.

    Suchen lässt sich

    Suchen lässt sich der Ruhm nicht,
    und alles Jagen danach ist eitel.

    Die Welt ist so voller Schwachköpfe und Narren

    Die Welt ist so voller Schwachköpfe und Narren,
    dass man nicht nötig hat, sie im Tollhause zu suchen.

    An Scheidungsgründen

    An Scheidungsgründen fehlt es nie,
    wenn nur der gute Wille da ist.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de