Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Visual Statements


  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Herbstsprüche
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Johann Kaspar Lavater



    Zitate von Johann Kaspar Lavater (1741-1801) schweizer evangelischer Theologe, Religionsphilosoph & Schriftsteller.


    .................................................................................................................................


    Laß uns ein Licht sein auf Erden

    Laß uns ein Licht sein auf Erden,
    Und ein Beispiel steter Treu,
    Frei, wie wir sind, andre werden,
    Und zertritt die Tyrannei!
    weiterlesen… »

    An die Natur

    Erscheine mir im Taggewand,
    Im Nachtgewand, Natur!
    Reich deinem Sohn die Mutterhand,
    Ihm einen Finger nur!
    weiterlesen… »

    Wen Gott strafen will

    Wen strafen will,
    dem schenkt er eine geltungsbedürftige Frau.

    Sprich nie Böses von einem Menschen

    Sprich nie Böses von einem ,
    wenn du es nicht gewiss weißt!
    Und wenn du es gewiss weißt, so frage dich:
    Warum erzähle ich es.

    Sage nicht, du kennst einen Menschen

    Sage nicht, du kennst einen ,
    bevor du ein Erbe mit ihm geteilt hast.

    Freu dich nicht so sehr

    Freu dich nicht so sehr,
    dass du geliebt wirst,
    als dass du lieben kannst.

    Wer noch nie einem Feind verziehen hat

    Wer noch nie einem Feind verziehen hat,
    hat noch nie eine der höchsten Lebensfreuden genossen.

    Es ist kein Verdienst

    Es ist kein Verdienst, zu haben, sondern ein Glück;
    aber Verdienst ist es, ihn zur Erkennung seiner selbst anzuwenden.

    Willst du …

    Willst du getrost durchs Leben gehn, blick über dich!
    Willst du nicht fremd im Leben stehn, blick um dich!
    Willst du dich selbst in deinem Werte sehn, blick in dich!

    Handle gut im Augenblick

    Handle gut im Augenblick,
    und du hast für alle eine gute Tat getan.

    Wenn dein Leiden sich mehrt

    Wenn dein Leiden sich mehrt,
    so mehrt sich die , es zu tragen.

    O welch ein Unterschied

    O welch ein Unterschied:
    Die aussprechen und die empfinden!

    Der Wurm darf

    Der Wurm darf dem Adler
    um den Schnabel kriechen.

    Wer nicht lieben kann

    Wer nicht lieben kann,
    der versteht nicht menschlich zu leben.

    Forsche nie nach …

    Forsche nie nach des und des Freundes !

    Zu erkennen, dass man sich geirrt hat

    Zu erkennen, dass man sich geirrt hat,
    ist ja nur das Eingeständnis,
    dass man heute schlauer ist als gestern.

    Jedes Menschen Last und jedes Kraft ist gewogen

    Jedes Last
    und jedes ist gewogen;
    Nie zuviel legt auf einen
    der herzenkennende Prüfer;
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Johann Kaspar Lavater ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de