Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Wochenende Grüße
    Freundschaftsgedichte
    Ostersprüche
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Montagssprüche
    Liebeserklärungen
    WhatsApp Status
    Twitter Spruch
    60. Geburtstag
    Trauersprüche
    Wettersprüche
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Richard Rothe



    Zitate, Texte von Richard Rothe (1799 – 1867) deutscher Theologe.


    .................................................................................................................................


    Wenn ein Mensch gründlich unglücklich ist

    Wenn ein Mensch gründlich unglücklich ist,
    kommt er über tausend im Leben
    kinderleicht hinweg.

    Modern zu sein ist das einzige

    Modern zu sein ist das einzige,
    was heutzutage das Leben lebenswert macht.

    Mancher traditionelle Gedanke

    Mancher traditionelle Gedanke kommt uns glaubhaft vor,
    weil wir ihn nie ernstlich angesehen haben.

    Wer Autorität haben will

    Wer haben will,
    muss bescheiden sein
    und sein Unrecht unverhohlen einzugestehen wissen.

    Wenn sie blüht

    Wenn sie blüht,
    ist jede Blume schön.

    Wer seine Ehre durch seine eigene Schuld verloren

    Wer seine Ehre durch seine eigene Schuld verloren oder geschmälert hat,
    der kann sie nur durch unzweideutige Besserung rehabilitieren,
    und auch dies ist schwer genug.

    Die halbe Wahrheit

    Die halbe findet weit mehr Käufer
    als die ganze und reine.
    Diese kostet zu viel Anstrengung des Geistes und des Herzens.

    Ruhe suche ich nicht

    suche ich nicht,
    aber .

    Wohl dem

    Wohl dem, der etwas Größeres als sich selbst
    lebendig kennt und liebt.

    Heiterkeit als herrschende Grundstimmung

    Heiterkeit als herrschende Grundstimmung
    ist ein wesentliches Kriterium der Selbstbeherrschung.

    Ein Mann ist …..

    Ein Mann ist,
    wer Überzeugungen hat und für sie einsteht.

    Die Freuden des Lebens

    Die Freuden des Lebens
    müssen nie gesucht werden,
    sondern gefunden und gesehen,
    wo sie sich von selbst darbieten.

    Bedürfnisse nur an dem Maße

    Bedürfnisse nur an dem Maße
    subjektiver Wünsche und Meinungen gemessen,
    ruinieren jede Wirtschaft.

    Je besser wir sind

    Je besser wir sind,
    desto besser werden die um uns her.

    Schlüssel der Weltgeschichte

    ist der Schlüssel der Weltgeschichte.
    Die alte schloß er zu. Die neue schloß er auf.

    Es gibt Menschen

    Es gibt ,
    die in ihrem Alter ihre haben




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Richard Rothe ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de