Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Sommersprüche
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    HomeOffice
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Dienstag, 21. Mai 2013



    .................................................................................................................................

    Es gibt tatsächlich Menschen

    Es gibt tatsächlich ,
    die eigenes Unglück leichter ertragen
    als fremdes Glück.

    Sprichwort

    Das ist ja die Macht der Liebe

    Das ist ja die der Liebe,
    dass sie blind vertraut,
    und gerade die hohen, stolzen Seelen
    sind am leichtesten zu täuschen.

    Die Kunst ist das milde Versöhnen

    Die Kunst ist das milde Versöhnen des Ideals mit dem Leben.

    Es ist betrübend

    Es ist betrübend, daß die gewöhnlich dann erst anfängt, wenn wir nichts wieder gut machen können.

    Es gibt kaum eine Leidenschaft

    Es gibt kaum eine , die das Herz
    so leer und öde , als der .

    Welche Triebkraft muss doch die Eitelkeit haben

    Welche Triebkraft muss doch die haben,
    dass sie die so groß von sich selbst denken lässt,
    da doch alles in der Welt uns klein zu machen geeignet ist.

    Weisheit spannt den Willen ab

    spannt den Willen ab
    und lässt ihn doch noch stark genug für das Rechte.

    Dass wir ein Inneres besitzen

    Dass wir ein Inneres besitzen, von dem wir die Welt ausschließen können, in das auch kein König einbrechen kann, das ist doch ein herrliches Gefühl.

    Was die Chirurgen

    Was die Chirurgen noch nicht fertig gebracht,
    Amputationen am Herzen,
    das übt das seit ewigen Zeiten an uns.

    Würde ist ein goldener Sattel

    ist ein goldener Sattel,
    die jedem auferlegt werden kann.

    Die Aufrichtigkeit ist

    Die Aufrichtigkeit ist –
    mindestens nach meiner Ansicht –
    die erste Bedingung jedes geistigen Schaffens.

    Wenn jemand die höchste Stufe

    Wenn jemand die höchste Stufe eines schmeichelhaften Glücks erreicht hat, ist er einem gefährlichen Abgrund am nächsten.

    Die Liebenden fordern immer Glück voneinander

    Die Liebenden fordern immer Glück voneinander, die Freunde geben es sich.

    Die Gesetze eines Volkes bringen zum Ausdruck

    Die Gesetze eines Volkes bringen zum Ausdruck, was es zu sein vorgibt; die Sitten, was es ist.

    Spruchbild „Glückliche Zeit“

    Augen auf -> Bild anzeigen




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de