Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Wochenende Grüße
    Freundschaftsgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Montagssprüche
    Liebeserklärungen
    WhatsApp Status
    Twitter Spruch
    60. Geburtstag
    Trauersprüche
    Wettersprüche
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    August Pauly



    Zitate, Weisheiten, Texte von August Friedrich Pauly, ab1841 von Pauly, (1796-1845), deutscher Philologe.


    .................................................................................................................................


    Ein Leben voll Nachdenken

    Ein Leben voll Nachdenken kann einem schmalen
    Breite geben.

    Von Freunden geschlagene Wunden

    Von Freunden geschlagene Wunden
    heilen schwerer als die von Feinden.

    Schichtenweise liegen die Schicksale

    Schichtenweise liegen die Schicksale der übereinander und bauen die Zeiten auf.

    Eitelkeit ist eine untreue Dienerin

    ist eine untreue Dienerin.
    Sie ihren Herrn um soviel kleiner,
    als sie ihn größer zu machen vorgibt.

    Wie ohnmächtig stehen wir da vor dem Weltgang

    Wie ohnmächtig stehen wir da vor dem Weltgang,
    indem es keine rückwärtsleitende über geschehene Dinge gibt,
    welche wieder herstellen könnte, was wir verloren haben.

    Anschauungen sind wie Kleider

    Anschauungen sind wie Kleider ihrem Träger angemessen,
    weshalb auch kleine Leute die Anschauungen
    großer nicht tragen können.

    Wir können nicht leben

    Wir können nicht leben ohne
    und leben nie mehr, als wenn kein Mensch um uns ist.

    Für viele sind Kirchen

    Für viele sind Kirchen nur Versicherungsgesellschaften gegen Unfälle im Jenseits.

    Welche Triebkraft muss doch die Eitelkeit haben

    Welche Triebkraft muss doch die haben,
    dass sie die so groß von sich selbst denken lässt,
    da doch alles in der Welt uns klein zu machen geeignet ist.

    Weisheit spannt den Willen ab

    spannt den Willen ab
    und lässt ihn doch noch stark genug für das Rechte.

    Dass wir ein Inneres besitzen

    Dass wir ein Inneres besitzen, von dem wir die Welt ausschließen können, in das auch kein König einbrechen kann, das ist doch ein herrliches Gefühl.

    Was die Chirurgen

    Was die Chirurgen noch nicht fertig gebracht,
    Amputationen am Herzen,
    das übt das seit ewigen Zeiten an uns.

    Würde ist ein goldener Sattel

    ist ein goldener Sattel,
    die jedem auferlegt werden kann.

    Ich weiß nicht, was so beseligt als die Dankbarkeit eines Kindes

    Ich weiß nicht, was so beseligt als die eines Kindes, eines kleinen Kindes, dem man unerwartet eine gemacht hat, und das sein Glück in einem strahlenden Blick ausspricht.

    Mit jedem Eintritt in eine neue Altersphase

    Mit jedem Eintritt in eine neue Altersphase erschrickt man anfangs über den Verlust, den sie einem bringt und gewinnt nach einer Weile die Vorzüge lieb, die sie einem verleiht.

    Steif und aufrecht wie Papierschifflein

    Steif und aufrecht wie Papierschifflein
    schwimmen die Tagesgrößen auf dem Strom der Zeit dahin.
    Aber schon bald löst sie der Strom jämmerlich auf.

    Jedes Volk, das in Knechtschaft liegt

    Jedes Volk, das in Knechtschaft liegt,
    hat an den Netzen,
    die es umfangen, selber mitgestrickt.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: August Pauly ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de