Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Hans Munch



    Gedichte, Texte, Zitate von Hans Munch (*1958) deutscher Lyriker.


    .................................................................................................................................


    Heimweh

    So träumerisch blaute der Tag,
    So warm flaute die Luft,
    Und klarer als je schien das Licht,
    Und alles trug ein Duft,
    Als ob die Sehnsucht Blume wär’,
    Atmete ich ihr Weh.
    Mir war, als spräche tief in mir,
    leis eine Stimme: „Geh!“

    Hausspruch

    Hier ist mein Reich. Hier reich ich mir.
    Hier kennt die Sehnsucht eine Tür.
    Hier darf ich ganz ich selber sein.
    Hier redet keiner mir darein.
    Hier nasch ich von der Muse Frucht,
    Und bin nicht ständig auf der Flucht.
    Hier hat nur Zutritt, wer gefällt,
    Und seinen Frust für sich behält.
    Hier ist, ich solches pries:
    Nichts minder als das Paradies.

    Kleines Geburtstagsgedicht

    Zum Wiegenfeste wünsch ich dir
    gen eine offne Tür,
    Gesundheit, Glück und Sonnenschein,
    ein tolles Weib (’nen tollen Mann) nebst Kinderlein,
    und wenig Zank,
    ein dickes Konto bei der Bank,
    Erfolg im Job, ein Haus vorort,
    ein langes Leben und so fort,
    und last least, was jedem frommt:
    Gelassenheit, wenn’s anders kommt.

    Drei Worte

    Ich wollte dir drei sagen,
    doch dann verlor die Mitte sich,
    und endlich kamst auch du abhanden.
    Mir blieb, wie zu Beginn, nur ich.

    Sandbank

    Auf der Sandbank in der Nordsee
    Liegt die Robbe still und träumt,
    Von dem Sandstrand tief im Süden
    Den das Meer türkis umsäumt.

    Auf der Sandbank in der Nordsee
    Ist der Platz der Robbe leer.
    Und die Träume ziehen weiter,
    wie die übers Meer.

    Hans Munch




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Hans Munch ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de