Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................

    Selig sind die Armen im Geiste

    Lächelt nur wissensstolz
    Von euren Bücherhekatomben
    Und euren Kathedern herab,
    Wenn der Dichter singt:
    Selig sind die Armen im Geiste!

    Ja, selig sind sie-
    Selig wie Kinder,
    Die, halb noch an nährender Mutterbrust,
    Halb schon die ersten Schritte tun,
    Von Blumen und Faltern gelenkt
    Und vom Zwitschern des Vogels,
    Aber verschüchtert sogleich
    Vor jedem rauschenden Lufthauch
    Zurück sich flüchten in die schützende Hut.
    Nur Nächstes im Auge,
    Greifen sie nach dem Nächsten nur-
    Und so leben sie hin
    Gute und böse Tage,
    Harmlos, als müßt´es so sein,

    Nur das eigene Wohl und Weh bedenkend.
    Inzwischen schreitet an ihnen vorüber die Zeit
    Und reißt die Ahnungslosen
    Wie im Traum mit sich fort.
    Und wenn sie dann plötzlich
    Erwachen bei unsanftem Ruck,
    Blicken sie auf und fragen in rührender Unschuld: was ist?-

    Ja, was ist!? Ihr andern
    Könnt es ihnen sagen
    Denn ihr wißt es.
    Dann horchen sie auf
    Und stehen beschämt-
    Und klug wie zuvor.
    Sie nichts,
    Sie nichts,
    Und fremd bleibt ihnen alles,
    Was ihr preist als die höchsten Triumphe der Menschheit.
    Aber dafür auch
    Bleibt ihnen erspart die letzte Erkenntnis:
    Die Erkenntnis der eigenen Nichtigkeit
    Und das öde Bewußtsein
    Von des ewigen Einerlei trostloser Wiederkehr.






    Noch keine Kommentare.

    Kommentar hinterlassen

    *wird nicht angezeigt

    XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de