Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Herbstsprüche
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Zitate, die in keine Zitatekategorie passen zu verschiedenen Gelegenheiten und Anlässen



    Zitatesammlung online, Zitat des Tages – Zitate, die in keine Zitatekategorie passen zu verschiedenen Gelegenheiten und Anlässen


    ................................................................................................................................

    Man muss den Punkt kennen

    Man muss den Punkt kennen,
    bis zu dem man zurückweichen kann.

    Auf alle Fälle führt die Hoffnung

    Auf alle Fälle führt die
    weiter als die Furcht.

    Es ist zehnmal besser

    Es ist zehnmal besser, offen auszusprechen,
    was los ist, zehnmal besser, die zu erschrecken,
    als ihr freien Lauf zu lassen.

    Man sollte wirklich

    Man sollte wirklich nur die zusammen leben lassen,
    die ohne einander würden.

    Wer des Glückes teilhaftig werden will

    Wer des Glückes teilhaftig werden will,
    muss zunächst das Tor der Wünsche verschließen.

    Vielleicht rächen wir uns

    Vielleicht rächen wir uns für unsere Unfähigkeit,
    indem wir andere Wesen foltern.

    Der Mensch tut nicht

    Der Mensch tut nicht alles aus sich selbst,
    er arbeitet auch dem in die .

    Ich hab es immer gar kläglich gefunden

    Ich hab es immer gar kläglich gefunden,
    wenn man Leut von ihrer Heimat ausgetrieben hat,
    man nimmt ihnen ein gut Stück Leben weg
    und lässt ihnen ein unklar Träumen …

    Da ist unsre Heimat

    Da ist unsre Heimat, diese Dinge,
    bleiben in den Tiefen unsrer Seele.

    Der Hass, der Neid, das Geld

    Der , der , das Geld:
    wie gut sie hetzen können!

    Freude ist das Leben

    ist das Leben durch einen Sonnenstrahl gesehen.

    Nichts tut der Seele besser

    Nichts tut der Seele besser,
    als jemandem seine Traurigkeit abzunehmen.

    Die Vielen können nichts

    Die Vielen können nichts,
    der Einzelne kann alles.

    Es gibt eine Bescheidenheit

    Es gibt eine Bescheidenheit,
    die nur der Mantel des Hochmutes ist.

    Ich kenne die Welt

    Der sprach einst:
    „Ich kenne die Welt, denn ich zerpflücke sie.“
    Da sprach der Reif:
    „Ich kenne die Welt, denn ich erdrücke sie.“
    Die Sonne lacht:
    „Ich kenne sie besser. Ich beglücke sie!“

    Heucheln

    Heucheln, das Wort klingt schlecht,
    drum nennt man es Takt.

    Sei stolz und frei beim Fühlen und Denken

    Sei und frei beim Fühlen und :
    hat dir Herzensfreudigkeit gegeben,
    um alles rings mit Fülle zu beleben
    und genug, dein Erdenschiff zu lenken.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Zitate, die in keine Zitatekategorie passen zu verschiedenen Gelegenheiten und Anlässen ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de