Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Wochenende Grüße
    Freundschaftsgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Montagssprüche
    Liebeserklärungen
    WhatsApp Status
    Twitter Spruch
    60. Geburtstag
    Trauersprüche
    Wettersprüche
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Montag, 28. Januar 2013



    .................................................................................................................................

    Und doch ist dort Einer

    Und doch ist dort Einer,
    welcher dieses Fallen unendlich sanft in seinen Händen hält.

    Es ist die größte Lust des Lebens

    Es ist die größte des Lebens,
    anderen die Last des Lebens zu erleichtern.

    Es ist immer so

    Es ist immer so: je mehr es um den Menschen tobt
    und wirbelt, desto stiller wird es in ihm selbst.

    Man kann einen starken, edlen Charakter

    Man kann einen starken, edlen Charakter, so wie den Diamanten, oft an einem einzigen Strahle erkennen, der von ihm ausgeht, und das leuchtende Feuer lässt dem verständigen Auge dann keinen mehr übrig.

    In mir ist es finster, aber bei dir ist das Licht

    In mir ist es finster, aber bei dir ist das ;
    ich bin einsam, aber du verlässt mich nicht;
    ich bin kleinmütig, aber bei dir ist die Hilfe;
    ich bin unruhig, aber bei dir ist der Friede;
    in mir ist die Bitterkeit, aber bei dir ist ;
    ich verstehe deine Wege nicht, aber du weißt den Weg

    (unbekannt)

    Die Welt gehört, wie die Frauen

    Die Welt gehört, wie die Frauen, dem, der sie verführt, genießt und mit Füßen tritt.

    ()

    Die Vernunft ist ein Licht

    Die ist ein .
    Davon will und soll die erleuchtet,
    jedoch nicht in Brand gesteckt werden.

    Wir können weder alle zählen

    Wir können weder alle zählen, denen Unheil widerfahren ist, noch auch nur einen von ihnen würdig beklagen.

    Verschwendete Zeit

    Verschwendete Zeit ist Dasein;
    gebrauchte Zeit ist Leben.

    Der Mensch hört früher

    Der Mensch hört früher auf zu fühlen als zu hoffen.

    Den Strom der Trauer

    Den Strom der Trauer mildert, wer ihn teilt.

    Unsere Jugend sammelt

    Unsere sammelt nur Seufzer für das Alter

    Sonnenschein der Seele

    ist der der Seele.

    Das erste sichere Kennzeichen

    Das erste sichere Kennzeichen einer gesunden Seele ist die des Herzens und ein inwendig gefühltes .

    Seele ohne Gedanken

    Eine Seele ohne Gedanken muss, wie ein Gebäude
    ohne Einwohner, bald in Verfall geraten.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de