Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Wochenende Grüße
    Freundschaftsgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Montagssprüche
    Liebeserklärungen
    WhatsApp Status
    Twitter Spruch
    60. Geburtstag
    Trauersprüche
    Wettersprüche
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Dienstag, 4. Oktober 2011



    .................................................................................................................................

    Gewissen Menschen gegenüber

    Gewissen Menschen gegenüber kann man seine Intelligenz nur auf eine Art beweisen,
    nämlich, indem man nicht mehr mit ihnen redet.

    Hass ist Sache …

    ist Sache des Herzens,
    des Kopfes.

    Für Heuchelei

    Für Heuchelei gibt’s Geld genug.
    geht betteln.

    Man darf am Wetter nie verzweifeln

    Man darf am Wetter nie verzweifeln,
    solange noch ein blauer Fleck am steht.

    Man soll sich davor hüten

    Man soll sich davor hüten,
    sich eng mit seinen Freunden zu verbinden,
    wenn man sie behalten will.

    Der Neid der Menschen zeigt an

    Der der Menschen zeigt an,
    wie unglücklich sie sich fühlen,
    und ihre beständige Aufmerksamkeit auf fremdes Tun und Lassen,
    wie sehr sie sich langweilen.

    Tausend Krankheiten

    Es gibt tausend Krankheiten,
    aber nur eine .

    Wer sich weigert

    Wer sich weigert,
    eine einmalige wahrzunehmen,
    verliert den Preis so sicher
    als ob er gescheitert wäre

    Die stürmischen Wellen an der unruhigen Oberfläche

    Die stürmischen Wellen an der unruhigen Oberfläche lassen die Tiefen des Ozeans unberührt.
    Und dem, der an größeren und ewigeren Wirklichkeiten Halt findet,
    erscheinen die häufigen Wechselfälle seines eigenen Schicksals relativ unwichtig.

    Wenn wir zu einem Entschluss gelangt sind

    Wenn wir zu einem Entschluss gelangt sind,
    sollten wir von da an keinen Gedanken mehr auf die möglichen Resultate verschwenden,
    sondern uns völlig darauf konzentrieren, diesen Entschluss in die Tat umzusetzen.

    Wer zu laut und zu oft

    Wer zu laut und zu oft seinen eigenen Namen kräht,
    erweckt den Verdacht, auf einem Misthaufen zu stehen.

    Ein ungestörtes Glück verlangen

    Ein ungestörtes Glück verlangen,
    heißt Mondeslicht mit Netzen fangen,
    den Sonnenstrahl mit Ketten fesseln
    und fordern von den Nesseln.

    Ein Dummkopf findet

    Ein findet immer einen,
    der noch dümmer ist, der ihn bewundert.

    Männer und Frauen, die zu viel geliebt

    Männer und Frauen, die zu viel geliebt worden sind,
    verlieren oft die Fähigkeit, selber zu lieben.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de