Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Geschenkideen
    Grußkarten
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Sommer
    Geburtstagsgeschenke
    Gute Besserung
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Filmzitate
    Konfirmation Kartentexte

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • Februar 2008
    M D M D F S S
    « Jul   Mrz »
     123
    45678910
    11121314151617
    18192021222324
    2526272829  
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Freunde ...
    ................................................................................................................................
     
       


    Archiv: Donnerstag, 21. Februar 2008

    Einer der beliebtesten Fehler von Leuten, die etwas absolut Idiotensicheres zu konstruieren wollen

    Einer der beliebtesten Fehler von Leuten, die etwas absolut Idiotensicheres zu konstruieren versuchen, ist der, den Erfindungsreichtum eines absoluten Idioten zu unterschätzen.

    Die kürzesten Wörter

    Die kürzesten Wörter, nämlich ja und nein, erfordern das meiste Nachdenken.

    Für den Mann ist jede Frau ein Rätsel

    Für den Mann ist jede Frau ein Rätsel, dessen Lösung er bei der Nächsten sucht.

    System-Administrator

    Ein System-Administrator ist nur so gut wie sein letztes Backup.

    Sagt der Richter:

    Sagt der Richter: Die Zeugin hat entbunden. Sie kann neu geladen werden.

    Der Spekulant und der Teufel

    Ein Spekulant sitzt vor seinem Computer und studiert gerade die neuesten Charts und Börsenkurse, als sich der Boden öffnet und der Leibhaftige herauskommt.
    Der Teufel begrüßt ihn und spricht wie folgt:
    weiterlesen… »

    Ein Anleger fragt seinen Anlageberater:

    Ein Anleger fragt seinen Anlageberater:
    „Ist jetzt wirklich all mein Geld weg? Alles weg?“
    „Aber nein, das ist doch nicht weg. Es gehört jetzt nur jemand anderem!“

    Wie lernen Kinder von Bankdirektoren zählen ?

    Wie lernen Kinder von Bankdirektoren zählen?
    „Eine Million, zwei Millionen, drei Millionen….“
    Und wie lernen sie teilen?
    „Ein Teil ans Finanzamt, ein Teil an die Mitarbeiter, acht Teile nach Luxemburg…“

    Warum ist am Ende des Geldes

    Warum ist am Ende des Geldes noch immer soviel Monat übrig?

    Wenn Pornographie sexuelle Frustration heilt

    Wenn Pornographie sexuelle Frustration heilt, warum gibt man Hungernden dann keine Kochbücher?

    Fehler zugeben

    Ich würde meine Fehler ja zugeben – wenn ich welche hätte.

    Eine Träne

    Eine Träne
    Wenn du eine Träne wärst in meinem Auge,
    so würde ich nie weinen, aus Angst dich zu verlieren.

    An meine Mutter von Annette von Droste- Hülshoff (1797-1848)

    An meine Mutter

    So gern hätt‘ ich ein schönes Lied gemacht
    Von Deiner Liebe, deiner treuen Weise;
    Die Gabe, die für andre immer wacht,
    Hätt‘ ich so gern geweckt zu deinem Preise.

    weiterlesen… »






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Alter Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.7.5
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte