Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Immanuel Kant



    Zitate von Immanuel Kant (1724-1804) deutscher Philosoph der Aufklärung.


    .................................................................................................................................


    Eine Religion, die den Menschen finster macht

    Eine Religion, die den finster macht,
    ist falsch, denn er muss mit frohem Herzen und ohne Zwang dienen.

    Aufklärung

    Aufklärung ist die Maxime,
    jederzeit selber zu denken.

    Tugenden müssen ihre Grenzen

    Man sollte es nicht für möglich halten,
    aber auch die Tugenden müssen ihre haben.

    Nur das fröhliche Herz ist fähig

    Nur das fröhliche Herz ist fähig,
    Wohlgefallen am Guten zu finden.

    Wir denken selten

    Wir selten bei dem an Finsternis,
    beim Glück an Elend;
    bei der an Schmerz;
    aber umgekehrt jederzeit.

    Immanuel Kant

    Es ist niemals zu spät

    Es ist niemals zu spät, vernünftig und weise zu werden.
    Es ist aber jederzeit schwerer,
    wenn die Einsicht spät kommt, sie in Gang zu bringen.

    Immanuel Kant

    Vernunft ist manchmal nur ein Alibi

    Vernunft ist manchmal nur ein Alibi.
    Vielleicht, weil man die letzten Horizonte sonst halt nie erreicht.

    Immanuel Kant

    Das Höchste, was der Mensch besitzen kann

    Das Höchste, was der Mensch besitzen kann,
    ist jene Ruhe, jene Heiterkeit, jener innere Friede,
    die durch keine Leidenschaft beunruhigt werden kann.

    Immanuel Kant

    Ausflucht vor der Arbeit

    Es gibt nur eine Ausflucht vor der Arbeit:
    Andere für sich arbeiten zu lassen.

    Immanuel Kant

    Es kann sein, dass nicht alles wahr ist

    Es kann sein, dass nicht alles wahr ist,
    was ein Mensch dafür hält, denn er kann irren,
    aber in allem, was er sagt, muss er wahrhaftig sein.

    Immanuel Kant

    Wer sich zum Wurme macht

    Wer sich zum Wurme macht,
    kann nachher nicht klagen,
    wenn er mit Füßen getreten wird.

    Immanuel Kant

    Eine Idee ist nichts anderes als der Begriff

    Eine Idee ist nichts anderes als der Begriff von einer Vollkommenheit,
    die sich in der Erfahrung noch nicht vorfindet.

    Immanuel Kant




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Immanuel Kant ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de