Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Zitatesammlung


    Zitatesammlung online, Zitat des Tages – Zitate zu verschiedenen Gelegenheiten und Anlässen



    Tadel der Menschen

    Den Tadel der nahm ich solange gerne an,
    bis ich einmal darauf achtete, wen sie lobten.

    Selig sind die Rücksichtslosen

    Selig sind die Rücksichtslosen,
    denn sie werden das Erdreich besitzen.

    Vorurteil

    Vorurteil!
    Das Wort ist nicht übel,
    wollte nur das nachkommen.

    Es muss Übertretungen geben

    Es muss Übertretungen geben, weil Richter da sind,
    und um Übertretungen zu schaffen, müssen wir Gesetze haben.

    Es ist ebensogut Eitelkeit

    Es ist ebensogut , seine zu zeigen, als seine Tugenden, ja noch mehr: eine verkehrte . Wahre Selbstverleugnung ist es, die Selbstverleugnung selbst zu verleugnen.

    Eine Seele ohne Zwang

    Eine ohne Zwang ist auch ohne Laster.

    Die Hindernisse rühren nicht so sehr daher

    Die Hindernisse rühren nicht so sehr daher,
    dass der Geist leer ist von ,
    sondern daher, dass er voll ist von Vorurteilen.

    Ein jeder Christ

    Ein jeder Christ, der sich durch die Einwürfe der Ungläubigen ins Wanken bringen lässt
    und sich über sie ereifert, hat einen Fuß in der selben Grube mit ihnen

    Wer dein Haus zur Ruine macht

    Wer dein Haus zur Ruine macht, möchte sicherlich,
    dass du den Himmel siehst

    Man muss sich einer Gefahr nicht bewusst sein

    Man muss sich einer nicht bewusst sein,
    um sich zu fürchten.
    Es sind die unbekannten Gefahren,
    die uns die größte einflößen.

    Im Schlechtesten der Menschen steckt noch so viel Gutes

    Im Schlechtesten der
    steckt noch so viel Gutes
    und im Besten noch so viel Böses,
    dass keiner befugt ist,
    zu urteilen und zu verurteilen.

    Du sollst zu stolz sein

    Du sollst zu sein, zu rufen,
    wenn du noch nicht am Ende deiner Menschenkräfte bist.

    Gorch Fock

    Was wir selbst tun können

    Was wir selbst tun können,
    das dürfen wir nicht überlassen.

    Gorch Fock

    Erforschung der Wahrheit

    Leichtsinnig sind die meisten bei der Erforschung der und geben sich mit den ersten besten Nachrichten zufrieden

    Menschen sind es

    sind es,
    die das Gemeinwesen ausmachen,
    nicht Mauern!

    Ich bin nicht schwul

    Ich bin nicht schwul, obwohl ich es gerne wäre, bloß um Leute mit Schwulenparanoia zu ärgern.
    (I am not gay. Although I wish I were, just to piss off homophobes.)

    Was wir möchten

    Was wir möchten,
    das wir gern.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Zitatesammlung ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de