Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Thales von Milet


    Zitate, Weisheiten, Texte, Sprüche von Thales von Milet (um 624-547 vor Christus), griechischer Philosoph, Astronom und Mathematiker.


    .................................................................................................................................


    Gerechtigkeit herrscht

    herrscht,
    wenn es in einem Volk weder übermäßig Reiche
    noch übermäßig Arme gibt.

    Hoffnung ist das einzige Gut

    ist das einzige Gut,
    das allen Menschen gemein ist;
    selbst diejenigen, die nichts besitzen,
    besitzen noch Hoffnung.

    Nichts ist so stark wie die Notlage

    Nichts ist so stark wie die Notlage,
    weil alle ihr sich unterwerfen.

    Thales wurde gefragt

    Thales wurde gefragt:
    Was ist das Älteste?
    Er antwortete: , denn er ist ungeboren.
    Was ist das Schönste?
    Die Welt, denn sie ist die Schöpfung Gottes.
    Was ist das Größte?
    Der Raum, denn er umfaßt alles.
    Was ist das Weiseste?
    Die , denn sie findet alles heraus.
    Was ist das Schnellste?
    Der , denn er durcheilt alles.
    Was ist das Stärkste?
    Die Notwendigkeit, denn sie beherrscht alles.

    Wer ist glücklich?

    Wer ist ?
    Wer ,
    und in sich vereinigt.

    Wann ist die Freude am größten?

    Wann ist die am größten?
    Wenn du das Gewünschte erreichst.

    Liebe deinen Nächsten

    deinen Nächsten ein bißchen mehr als dich selbst.

    Lehre und lerne

    Lehre und lerne das Beste.

    Das Prinzip aller Dinge ist das Wasser

    Das Prinzip aller Dinge ist das .
    Aus Wasser ist alles,
    und ins Wasser kehrt alles zurück.

    Was du Liebes den Eltern getan hast

    Was du Liebes den getan hast,
    das kannst du in deinem Alter von deinen Kindern erwarten.

    Es genügt nicht

    Es genügt nicht, dass die sauber sind.
    Es bedarf auch eines reinen Geistes

    Unerfreulich

    Unerfreulich ist Untätigkeit.

    Göttlich ist

    Göttlich ist, was weder noch hat.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Thales von Milet ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de