Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Weisheiten


    Lebensweisheiten, kurze, Weisheiten Texte, Sprüche, Zitate, Lebensweisheit kurz zu jedem Lebensabschnitt, lustig, auch in englisch.



    Achten die Menschen sich selbst

    Achten die sich selbst,
    so achten sie gewöhnlich auch die fremde .

    Die Weisen führen Krieg

    Die Weisen führen
    um des Friedens willen.

    Der Plan, den man nicht

    Der Plan,
    den man nicht ändern kann,
    ist schlecht.

    Wer die Menschen wahrhaft kennt

    Wer die wahrhaft kennt,
    der wird auf niemanden unbedingt ,
    aber auch niemanden vollständig .

    Der Kummer darf sich nicht

    Der darf sich nicht in unserem Herzen ansammeln
    wie in einem trüben Tümpel.

    Ohne Grundsätze

    Ohne Grundsätze ist der Mensch wie ein ohne Steuer und Kompass,
    das von jedem Winde hin und her getrieben wird.

    Der Weltmann steigt empor

    Der Weltmann steigt empor, und der Pedant bleibt sitzen:
    Die Sitten können mehr als die Gelehrtheit nützen.

    Geduld in allen Dingen

    Habe in allen Dingen,
    vor allem aber mit dir selbst.

    Wie aber schlägt man den Zorn nieder?

    Wie aber schlägt man den nieder?
    Nimm schnell deine zusammen,
    sobald du ihn aufsteigen fühlst:
    nicht heftig und ungestüm, sondern ruhig und doch ernsthaft.

    Keine Erde ist so dürr

    Keine ist so dürr,
    dass sie nicht durch fruchtbar wird.

    Eine halbe Stunde Meditation

    Eine halbe Stunde Meditation ist absolut notwendig,
    außer, wenn man sehr beschäftigt ist,
    dann braucht man eine ganze Stunde.

    Was wären in dieser Welt die Starken

    Was wären in dieser die Starken,
    ohne Unterstützung der Schwachen?

    Solche, die sich niemand aufdrängen

    Solche, die sich niemand aufdrängen,
    nennt man nicht etwa bescheiden, sondern hochmütig.

    Suchst du dich selbst

    Suchst du dich selbst, so suche draußen in der .
    Suchst du die Welt, so suche in dir selbst.

    Jedes Wort, das wir nicht zuerst

    Jedes Wort, das wir nicht zuerst in kleiden,
    wird zu einem Stein auf unserem Weg.

    Ein Narr trifft allemal

    Ein trifft allemal noch einen größeren an,
    der ihn nicht genug bewundern kann.

    Fehler anderer

    Mit Adleraugen sehen wir die anderer,
    mit Maulwurfsaugen unsere eigenen.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Weisheiten ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de