Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Sommersprüche
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    HomeOffice
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Montag, 17. Juni 2013



    .................................................................................................................................

    Traurigsein ist wohl etwas Natürliches

    Traurigsein ist wohl etwas Natürliches.
    Es ist wohl ein Atemholen zur ,
    ein Vorbereiten der Seele dazu.

    Nach der Zeit der Tränen und der tiefen Trauer

    Nach der Zeit der und der tiefen Trauer
    bleibt die Erinnerung.
    Die Erinnerung ist unsterblich
    und gibt uns und .

    Üb‘ immer Treu und Redlichkeit

    Üb‘ immer Treu und Redlichkeit bis an dein kühles Grab,
    und weiche keinen Finger breit von Gottes Wegen ab!

    Ich geb es zu

    Ich geb es zu, ein Kuß ist süß,
    doch süßer ist der .

    Aufmunterung zur Freude

    Wer wollte sich mit Grillen plagen,
    solang uns Lenz und Jugend blühn?
    Wer wollt in seinen Blütentagen
    die Stirn in düstere Falten ziehn?
    weiterlesen… »

    Was ist ein Brief

    Was ist ein Brief – ein Stück Papier, das man zerreißt, zerknittert,
    aber auch als Schatz bewahrt, vergilbt schon und verwittert.

    Die Liebe

    Eine Schale des Harms, eine der Freuden wog
    Gott dem Menschengeschlecht; aber der lastende
    Kummer senket die Schale,
    Immer hebet die andre sich.
    weiterlesen… »

    Kein Mensch ist so arm

    Kein Mensch ist so arm,
    dass er nichts besäße, was zu geben sich lohnt

    Lass uns also sein, was wir sind

    Lass uns also sein, was wir sind,
    und sagen, was wir ,
    und in allen Dingen der treu bleiben.

    Sei nicht traurig in die Vergangenheit

    Sei nicht in die . Sie kommt nicht mehr zurück. Verbessere lieber klug die . Sie ist dein.

    Ruhe und Einsamkeit

    und sind die besten Freunde der Seele.

    Um die Helden des Geistes

    Um die Helden des Geistes ist .
    Sie gehorchen den Gesetzen der .

    Ringsherum Grenzen unseres Erkennens

    Ringsherum unseres Erkennens.
    Eingekapselt sind wir in die Schale unserer fünf Sinne, eingekapselt in Raum und Zeit.

    Die vornehme Seele hämmert

    Die vornehme Seele hämmert den zu ;
    der Schwächling nörgelt, schimpft oder verkümmert
    und kommt nicht drüber hinweg




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de