Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTokSprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante



  • ................................................................................................................................


    Johann Jakob Wilhelm Heinse



    Zitate, Texte von Johann Jakob Wilhelm Heinse (Heintze), (1746-1803), deutscher Schriftsteller, Bibliothekar und Gelehrter.


    .................................................................................................................................


    Unser Gefühl selbst ist nichts anderes

    Unser Gefühl selbst ist nichts anderes als eine innere immer währender Schwingung der Lebensnerven.

    Der Mensch ist allen Gesetzen

    Der Mensch ist allen Gesetzen unterworfen,
    die in der sind.

    Ein Zwerg auf den Schultern

    Ein Zwerg auf den Schultern des Riesen kann weiter sehen
    als der Riese.

    Wer lauter große Dinge

    Wer lauter große Dinge sehen will,
    muss sich zu einer Mücke wünschen.

    Gewohnheit ist …

    ist eine schreckliche Tyrannin

    Der Glaube der meisten Menschen

    Der Glaube der meisten
    ist Befangenheit ohne .

    Der wahre Mensch ist immer traurig

    Der wahre Mensch ist immer ;
    seine Freuden sind in der Nacht

    Alles Große besteht aus Kleinem

    Alles Große besteht aus Kleinem.
    Wer vom Kleinen nicht nimmt,
    kann das Große nie erwerben

    Liebe kritisiert nie

    Liebe kritisiert nie –
    sie nimmt das Gute, wie’s kömmt,
    und entschuldigt das Böse ohne Vorbedacht.

    Zu allem Genuss

    Zu allem Genuss sind zwei Herzen notwendig,
    die sich lieben

    Die gute Erziehung ist

    Die gute ist,
    dem und der Seele alle Schönheit
    und Vollkommenheit zu geben,
    deren sie fähig sind.

    Wer den Schaden hat

    Wer den Schaden hat,
    darf für den Spott nicht sorgen.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Johann Jakob Wilhelm Heinse ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de