Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Zitatesammlung


    Zitatesammlung online, Zitat des Tages – Zitate zu verschiedenen Gelegenheiten und Anlässen



    Wahre Freude macht

    Wahre macht
    froh und gut und fromm.

    Es ist unmöglich, dass ein Mensch

    Es ist unmöglich, dass ein Mensch in die schaut,
    ohne dass sein Angesicht hell wird.

    des Menschen wahrster Wahn

    Glaubt mir, des Menschen wahrster Wahn
    wird ihm im Traume aufgetan.

    Der Utopist sieht das Paradies

    Der Utopist sieht das ,
    der Realist das Paradies plus Schlange

    Das Geheimnis, mit allen Menschen in Frieden zu leben

    Das , mit allen Menschen in zu leben,
    besteht in der Kunst, jeden seiner Individualität nach zu verstehen

    Ist nicht im Innern Sonnenschein

    Ist nicht im Innern ,
    von außen kommt er nicht hinein.

    Wer sich stets zu viel geschont hat

    Wer sich stets zu viel geschont hat,
    der kränkelt zuletzt an seiner vielen Schonung.
    Gelobt sei, was hart macht!

    Ein sicheres Mittel, die Leute aufzubringen

    Ein sicheres Mittel, die Leute aufzubringen und ihnen böse in den Kopf zu setzen,
    ist, sie lange zu lassen.

    Der Mensch lebt in einem beständigen Krieg mit dem Zufall

    Der Mensch lebt in einem beständigen Krieg mit dem .
    Wir wandern auf Glatteis und sind keinen sicher, dass wir nicht fallen

    Das Wort schon „Christentum“ ist ein Missverständnis

    Das Wort schon „Christentum“ ist ein Missverständnis
    im Grunde gab es nur einen Christen, und der starb am Kreuz

    Es gibt Situationen

    Es gibt Situationen,
    da ist das Mitleiden
    stärker als das Leiden.

    Das Unglück kann die Weisheit nicht

    Das kann die nicht –
    doch Weisheit kann das Unglück tragen.

    Das Naturgesetz

    So war’s immer, mein Freund, und so wird’s bleiben: die Ohnmacht
    Hat die Regel für sich, aber die den .

    Friedrich Schiller

    Der moralische Dichter

    Ja, der Mensch ist ein ärmlicher Wicht, ich weiß – doch das wollt’ ich
    Eben vergessen und kam, ach, wie gereut mich’s, zu dir!

    Friedrich Schiller

    Zweifel ist keine angenehme Voraussetzung

    ist keine angenehme Voraussetzung,
    aber Gewissheit ist eine absurde.

    François Marie Voltaire

    Wenn alles auf Erden vernünftig wäre

    Wenn alles auf Erden vernünftig wäre,
    würde nichts geschehen.

    Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, dass er glücklich ist

    Der Mensch ist unglücklich, weil er nicht weiß, dass er glücklich ist.
    Nur deshalb. Das ist alles, alles! Wer das erkennt,
    der wird gleich glücklich sein, sofort, im selben .




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Zitatesammlung ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de