Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Friedrich Güll



    Zitate, Gedichte & Kinderlieder von Friedrich Wilhelm Güll (1812-1879) , deutscher Dichter.


    .................................................................................................................................


    Hörst du´s schlagen halber acht?

    Hörst du´s schlagen halber acht?
    Gleich das Buch zurechtgemacht!
    Schau schon rudelts, groß und klein,
    dick und dünn zur Schul hinein.
    weiterlesen… »

    Winterrätsel

    Ich falle vom
    in wirrem Gewimmel.
    Ich schimmre
    und flimmre
    und decke das Land
    zahllos wie Sand.
    weiterlesen… »

    Der erste Schnee

    Ei, du liebe, liebe Zeit,
    ei, wie hat´s geschneit, geschneit!
    Rings herum, wie ich mich dreh´ ,
    nichts als und lauter Schnee.
    und Wiesen, Hof und Hecken,
    alles steckt in weißen Decken.
    weiterlesen… »

    Abendgebet

    Die Sonne hat uns gute Nacht gegeben;
    Die Schafe ziehen heim in’s Haus,
    Kein Vogel mag den Flügel mehr erheben,
    Sie schlafen alle, und ihr Lied ist aus.
    Nun leg‘ auch ich mich hin zur Ruh‘
    Und schließ‘ die müden Augen zu.
    weiterlesen… »

    Abendglöcklein

    Glöcklein, Abendglöcklein läute
    Frieden, allen zu.
    Helle laß dein Lied erschallen,
    Und bring‘ Allen, und bring‘ Allen
    weiterlesen… »

    Osterhäschen

    Drunten an der Gartenmauer
    hab‘ ich sehn das Häslein lauern.
    eins, zwei, drei: legt’s ein Ei,
    lang wird’s nimmer dauern.
    weiterlesen… »




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Friedrich Güll ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de