Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Donnerstag, 20. Juni 2013



    .................................................................................................................................

    Nur noch außergewöhnliche Fälle

    Petrus und der Chef einigen sich darauf, künftig nur noch Fälle aufzunehmen, die eines besonders spektakulären Todes gestorben sind!

    Es klopft an der Himmelstür. Petrus: „Nur noch außergewöhnliche Fälle!“
    weiterlesen… »

    Das Bedürfnis zum Glücke

    Das Bedürfnis zum Glücke ist uns doch der höchste Bürge für dessen Existenz.

    Es ist noch Phantasie im Menschen

    Es ist noch im übrig für idealistische Zustände, und die will Stoff, Nahrung.

    Freiheit haben ist nur das

    haben ist nur das, was wir notwendig brauchen, um so sein zu können, wie wir eigentlich sein sollten.

    In der Tiefe ihres Gemütes

    In der Tiefe ihres Gemütes
    verbirgt die Menschheit ihre Schätze.

    Ich lass es mir nicht ausreden

    Ich lass es mir nicht ausreden.
    Glückseligkeit ist in, außer, neben uns,
    durch uns und ohne uns zu finden.

    Kunst erfordert das gesündeste, vollständigste Naturgefühl

    erfordert das gesündeste, vollständigste Naturgefühl, ungeschwächte Sinne und ein reges, bewegliches

    Rahel Varnhagen von Ense

    Dem Gelehrten ist der Stolz

    Dem Gelehrten ist der Stolz verzeihlich,
    dem Weisen jedoch unmöglich

    Heinrich Martin

    Der größte Feind der Liebe

    Der größte Feind der Liebe ist die grübelnde Vernunft,
    die in kleinmütige Zweifel verfällt.

    Heinrich Martin

    Mäßige Dich im Zorn

    Mäßige Dich im Zorn, denn Du zeigst dadurch deinen Wert, weil Du Dich jederzeit demjenigen gleichstellst, gegen den Dein Zorn zum Ausbruch kommt.

    Heinrich Martin

    Entfloh mit der Jugend der Zauber der Schönheit

    Entfloh mit der Jugend der Zauber der Schönheit,
    die heitere Laune, das glühende Herz,
    entschädigt dafür uns im Alter die Weisheit,
    Verständnis für Schönheit, Empfängnis für Scherz.

    Heinrich Martin

    Kannst du das Beste

    Kannst du das Beste nicht erreichen,
    so sollst Du doch dem Guten gleichen.

    Heinrich Martin




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de