Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate

Sprüche, Gedichte, Verse und Zitate Sammlung Sprüchesammlung auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Archiv: Dienstag, 17. August 2010

    Unbedingter Gehorsam

    Unbedingter Gehorsam
    setzt Unwissenheit voraus.

    Charles-Louis de Montesquieu

    Jedes Baby, das das Licht der Welt erblickt

    Jedes Baby, das das Licht der Welt erblickt,
    ist schöner als das vorhergehende.

    Charles Dickens

    Nichts in der Welt wirkt so ansteckend

    Nichts in der Welt wirkt so ansteckend
    wie Lachen und gute Laune.

    Charles Dickens

    Wenn es keine schlechten Menschen gäbe

    Wenn es keine schlechten Menschen gäbe,
    gäbe es auch keine guten Juristen.

    Charles Dickens

    In der kleinen Welt, in der Kinder leben

    In der kleinen Welt, in der Kinder leben,
    wird nichts so genau wahrgenommen
    und registriert wie Ungerechtigkeiten.

    Charles Dickens

    Unsere Psychologie muss ans Leben heranreichen

    Unsere Psychologie muss ans Leben heranreichen,
    sonst bleiben wir einfach im Mittelalter stecken.

    Carl Gustav Jung

    Es gibt eine Vollkommenheit tief inmitten alles Unzulänglichen

    Es gibt eine Vollkommenheit tief inmitten alles Unzulänglichen.
    Es gibt eine Stille, tief inmitten aller Ratlosigkeit.
    Es gibt ein Ziel, tief inmitten aller weltlichen Sorgen und Nöte.

    Buddha

    Die kommende Sonne

    Es brennt in meinem Gehirn
    Ein Traum mit gährender Glut,
    Wie hinter Vesuvius‘ Felsenstirn
    Der Erde fieberndes Feuerblut. –
    Ich träume die kommende Sonne.
    weiterlesen… »

    Offenbar ist der Mensch zum Denken bestimmt

    Offenbar ist der Mensch zum Denken bestimmt –
    das ist seine Würde und Größe,
    seine Pflicht aber ist es, richtig zu denken.

    Blaise Pascal

    Ich stelle als Tatsache fest

    Ich stelle als Tatsache fest,
    dass, wenn alle Menschen wüssten,
    was jeder über den anderen sagt,
    es keine vier Freunde in der Welt gäbe

    Blaise Pascal

    Das Lied von der Moldau

    Am Grunde der Moldau wandern die Steine
    Es liegen drei Kaiser begraben in Prag.
    Das Große bleibt groß nicht und klein nicht das Kleine.
    Die Nacht hat zwölf Stunden, dann kommt schon der Tag.
    weiterlesen… »

    Eine Chance zu sehen, ist keine Kunst

    Eine Chance zu sehen, ist keine Kunst.
    Die Kunst ist, eine Chance als erster zu sehen.

    Benjamin Franklin



    Werbung

    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüchesammlung – Sammlung Sprüche, Gedichte, Zitate läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de