Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Germaine Madame de Stael


    Zitate von Baronin Anne Louise Germaine de Staël-Holstein, geb. Necker, bekannt als Madame de Staël (1766-1817), französische Schriftstellerin.


    .................................................................................................................................


    Frauen: glückliche Wesen

    Frauen: glückliche Wesen:
    Weil sie keine Männer sind,
    brauchen sie keine Frauen zu .

    Man muss im Leben wählen

    Man muss im Leben wählen
    zwischen und Leiden

    Ansichten, die vom herrschenden Zeitgeist

    Ansichten, die vom herrschenden Zeitgeist abweichen,
    geben der Menge stets ein Ärgernis.

    Manche Leute schlafen

    Manche Leute schlafen nur deshalb so gut,
    weil sie langweilige haben.

    Glück ist ein Wunderding

    ist ein Wunderding.
    Je mehr man gibt, desto mehr hat man.

    Freuden des Geistes

    Die Freuden des Geistes
    sind Heilmittel
    gegen die Wunden des Herzens

    Es gehört viel Kraft dazu

    Es gehört viel dazu, zu zeigen,
    die ins Lächerliche gezogen werden können.

    Die Liebe ist ein Kind der Ewigkeit

    Die ist ein Kind der .
    Sie verwischt die an den
    und nimmt die vor dem .

    Bestimmung des Menschen

    Die des auf dieser ist nicht
    die Glückseligkeit, sondern die Vervollkommnung

    Wenn niemand uns liebt

    Wenn niemand uns liebt,
    hören wir auf,
    uns selbst zu

    Die Pracht der Gärten

    Die Pracht der Gärten
    hat stets die zur Natur zur Voraussetzung

    Zweifelsohne hat der Mangel an Wetteifer

    Zweifelsohne hat der Mangel an Wetteifer
    im Streben einen :
    Er vermindert die

    Wer Tabak schnupft

    Wer Tabak schnupft, sieht aus wie ein Schwein.
    Wer Tabak raucht, riecht wie ein Schwein.
    Wer Tabak kaut, ist ein Schwein.

    Das Unheil, welches die schlechten Bücher

    Das Unheil, welches die schlechten anrichten,
    kann nur durch die guten wieder ausgeglichen werden.

    Die Heiden haben das Leben

    Die Heiden haben das Leben vergöttert,
    die Christen den .




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Germaine Madame de Stael ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de