Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Vincent van Gogh


    Zitate von Vincent Willem van Gogh, (1853-1890), niederländischer Maler, Begründer der modernen Malerei.


    .................................................................................................................................


    Das Große kommt nicht allein

    Das Große kommt nicht allein durch Impuls zustande,
    sondern ist eine Aneinanderkettung kleiner Dinge,
    die zu einem Ganzen vereint worden sind.

    Du siehst, was ich gefunden habe

    Du siehst, was ich gefunden habe: meine Arbeit,
    und du siehst auch, was ich nicht gefunden habe –
    alles Übrige, was zum gehört.

    Mir scheint, ich sehe etwas Tieferes

    Mir scheint, ich sehe etwas Tieferes,
    Unendlicheres, Ewigeres als den Ozean
    im Ausdruck eines kleinen Kindes,
    wenn es am Morgen erwacht oder kräht oder lacht,
    weil es die auf seine Wiege scheinen sieht.

    Die vollkommene Dame wird darauf achten

    Die vollkommene Dame wird darauf achten,
    dass in den Bücherregalen die Werke männlicher und weiblicher Autoren streng getrennt stehen.
    Mann sollte sie nur dann zusammenstellen, wenn die Verfasser miteinander verheiratet sind.

    Man soll lieben, so viel man kann

    Man soll , so viel man kann,
    und darin liegt die wahre ,
    und wer viel liebt, der tut auch viel und vermag viel,
    und was in Liebe getan wird, das wird gut getan.

    Je mehr ich darüber nachdenke

    Je mehr ich darüber nachdenke, desto mehr fühle ich,
    dass es nichts gibt, was wahrhaft künstlerischer wäre,
    als die Menschheit zu .

    Feuer in seiner Seele

    Man soll das in seiner nie ausgehen lassen, sondern es schüren.

    Nur wer ein Auge dafür hat

    Nur wer ein Auge dafür hat,
    sieht etwas schönes und gutes in jedem ,
    er findet , brennende ,
    und ruhiges Wetter schön,
    hat alle Jahreszeiten gern und ist im Grunde damit zufrieden,
    dass die Dinge so sind wie sie sind.

    Feuer in seiner Seele

    Mancher Mensch hat ein großes in seiner ,
    und niemand kommt, um sich daran zu wärmen

    Fast jeder hat Gefühl für die Natur

    Fast jeder hat Gefühl für die ,
    der eine mehr, der andere minder,
    aber nur wenig gibt es, die fühlen: ist .

    feurig von Geist

    Es ist besser, feurig von zu sein,
    selbst wenn man dann mehr begeht,
    als beschränkt und übervorsichtig.

    Der Kummer darf sich nicht

    Der darf sich nicht in unserem Herzen ansammeln
    wie in einem trüben Tümpel.

    Kunst ist Mensch

    ist Mensch plus .

    Wenn es auch düstere Tage

    Wenn es auch düstere Tage in meinem gab,
    würde ich doch nicht wollen,
    dass man mich zu den Unglücklichen zählt.

    Wenn man das Bedürfnis nach etwas Großem

    Wenn man das Bedürfnis nach etwas Großem,
    Unendlichem hat, nach etwas, das einen zu hinführt,
    so braucht man nicht weit zu gehen.

    Es ist menschlich

    Es ist menschlich, verärgert zu sein,
    aber es ist nicht ,
    in diesem zu beharren.

    Je mehr man liebt

    Je mehr man liebt,
    umso tätiger wird man sein.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Vincent van Gogh ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de