Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate, Spruchbilder, kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Privacy Manager

  • Karten & Co

  • ………………………………

    Spruchbilder Karten
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Geschenkideen
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    Handmade Geschenkewelt
    (Werbung)

    30. Geburtstag
    TikTok Sprüche
    Geburtstagswünsche
    Instagram Post Spruch
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)




  • Sprüchetante auf Facebook
  • Kontakt & Intern



  • ................................................................................................................................


    Sophie Alberti



    Texte & Zitate von Sophie Alberti geb. Mödinger (1826-1892), deutsche Schriftstellerin.


    .................................................................................................................................


    Frühling, Frühling!

    Frühling, Frühling!
    Welche Zunge vermöchte ihn auszusaugen,
    den Zauber, der schon im Worte liegt,
    und das Herz schlagen lässt voll süßer Sehnsucht
    und seliger Hoffnung.

    Sophie Alberti

    Das Tiefste und Heiligste des Herzens

    Das Tiefste und Heiligste des Herzens bleibt unausgesprochen und wird doch von dem anderen liebenden Herzen verstanden.

    Sophie Alberti

    Es gibt für den Sterblichen kein Zurück

    Es gibt für den Sterblichen kein Zurück;
    auch nicht eine Minute kehrt in gleicher Weise wieder.

    Sophie Alberti

    Es liegt eine wunderbare Heilkraft in der Natur

    Es liegt eine wunderbare Heilkraft in der Natur.
    Oft gibt der Anblick eines schönen Abendhimmels,
    der Duft einer Blume,
    der bedrückten Seele Hoffnung und Lebensmut zurück.

    Sophie Alberti

    Dem Reichen bleiben seine Schätze oft ungeschmälert

    Dem Reichen bleiben seine Schätze oft ungeschmälert, keine Lücke reißt das unerbittliche Schicksal. Dem Armen wird oft sein einziges Gut genommen. So ist es gewesen von Anfang, so wird es bleiben in alle Zeit.

    Sophie Alberti

    Nimmer wird dem kranken Herzen Heilung werden

    Nimmer wird dem kranken Herzen Heilung werden, wenn es an nie zu erreichenden Idealen festhält, an einem Wunsche, dem nie Erfüllung blüht.

    Sophie Alberti

    Vergessenheit lässt sich nicht suchen

    Vergessenheit lässt sich nicht suchen, nicht finden, nicht plötzlich herbeiführen; sie kommt nach und nach wie von selbst

    Sophie Alberti




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Sophie Alberti ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Kostenlose Sprüchesammlung läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de