Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Ernest Hemingway


    Ernest Miller Hemingway, (1899-1961), amerikanischer Schriftsteller. 1953 Pulitzer-Preis für die Novelle „Der alte Mann und das Meer“ und 1954 erhielt er den Literaturnobelpreis.


    .................................................................................................................................


    Wenn man nüchtern ist

    Wenn man nüchtern ist, sollte man tun, was man angekündigt hatte,
    als man betrunken war. Das lehrt einen, das Maul zu halten

    Einen Menschen erkennt

    Einen erkennt man daran,
    wie er sich rächt.

    Die Jugend ist meist so allwissend

    Die ist meist so allwissend, dass sie alles weiß,
    bis auf eines:
    Dass auch einmal die Alten allwissend waren, bis sie wirklich etwas wussten.

    Vielleicht, wenn man herausfände

    Vielleicht, wenn man herausfände,
    wie man sollte, würde man davon ,
    was es eigentlich bedeutet.

    Bedenkt, dass er eine sehr schöne Zeit gehabt hat

    Bedenkt, dass er eine sehr schöne gehabt hat, und dass nichts dadurch besser wird, wenn man es tausendmal hat. Nur sehr wenige sind wirklich je lebendig und die, die es sind, nie; es zählt nicht, dass sie nicht mehr da sind. Niemand, den man liebt, ist jemals tot.

    Man kann vernichtet werden

    Man kann vernichtet werden,
    aber man darf nicht .

    Moralisch ist

    Moralisch ist, wonach man sich gut fühlt.
    Unmoralisch ist, wonach man sich schlecht fühlt.

    Ein Tag, der morgens beginnt

    Ein Tag, der morgens beginnt,
    kann nicht mehr gut werden

    Die Lüge tötet die Liebe

    Die tötet die Liebe.
    Aber die tötet sie erst recht.

    Wir müssen uns daran gewöhnen

    Wir müssen uns daran gewöhnen:
    An den wichtigsten Scheidewegen unseres Lebens stehen keine Wegweiser.

    Niemand weiß, was in ihm drinsteckt

    Niemand weiß, was in ihm drinsteckt,
    solange er nicht versucht, es herauszuholen.

    Das interessanteste Geschöpf der Zoologie ist der Fisch

    Das interessanteste Geschöpf der Zoologie ist der Fisch.
    Er wächst noch, während er längst verspeist ist.
    Wenigstens in den Augen des Anglers

    Ein Idealist ist ein Mann

    Ein Idealist ist ein Mann,
    der aus der Tatsache, dass die besser riecht
    als der Kohl,
    darauf schließt, eine Suppe aus
    müsse auch besser schmecken.

    Ein intelligenter Mensch

    Ein intelligenter Mensch ist manchmal gezwungen,
    sich zu betrinken, um mit Narren zu verbringen

    Nie entmutigt sein

    Nie entmutigt sein.
    meines Erfolges.

    Bei Tage ist es kinderleicht

    Bei Tage ist es kinderleicht, die Dinge nüchtern und unsentimental zu sehen.
    Nachts ist das eine ganz andere Geschichte.

    Ein klassisches Werk ist ein Buch

    Ein klassisches Werk ist ein Buch,
    das die loben,
    aber nie .




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Ernest Hemingway ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de