Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Gute Besserung
    Geburtstagszeitung
    Freundschaftsgedichte
    Glückwunschgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Einschulungssprüche
    Hochzeitstag
    Kollegenabschied
    Grüße Texte
    Glückwunsche Geburt
    Motivationssprüche
    Ehejubiläum
    50. Geburtstag
    Lebensweisheiten
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Jonathan Swift



    Zitate, Texte von Jonathan Swift (1667-1745) anglo-irischer Theologe, Erzähler, Moralkritiker und Satiriker.


    .................................................................................................................................


    Engstirnige Menschen

    Engstirnige sind wie Flaschen mit einem engen Hals,
    je weniger darin ist, desto mehr Geräusch entsteht beim Ausschütten.

    Kein Wissen scheint schwerer zu erwerben

    Kein scheint schwerer zu erwerben
    als die Erkenntnis, wann man muss.

    Wer kann erwarten

    Wer kann erwarten,
    die Menschheit werde gute befolgen,
    wenn sie nicht einmal
    Warnungen zur Kenntnis nimmt?

    Es gibt so viele gescheiterte Beziehungen

    Es gibt so viele gescheiterte Beziehungen,
    weil die Frauen zwar gelernt haben,
    Netze zu knüpfen, aber nicht gelernt haben,
    Käfige zu .

    Menschen in der Gegenwart

    Genau genommen sehr wenige in der ,
    die meisten bereiten sich gerade vor, demnächst zu leben.

    Das richtige Wort am richtigen Ort

    Das richtige Wort am richtigen Ort,
    das ist die wahre Definition von Stil.

    Das Leben ist eine Tragödie

    Das ist eine Tragödie,
    in der wir eine Weile als Zuschauer sitzen
    und dann unsere Rolle spielen.

    Die stoische Forderung, unsere Bedürfnisse dadurch zu befriedigen

    Die stoische Forderung, unsere Bed�rfnisse dadurch zu befriedigen,
    dass wir unsere W�nsche beschneiden, ist das gleiche,
    als wenn wir uns die F��e abhackten, wenn uns Schuhe fehlen.

    Verstand und Beurteilungskraft

    Ein jeder Mensch besitzt gerade soviel ,
    als ihm und Beurteilungskraft fehlen.

    Ich wundere mich nie über Menschen

    Ich wundere mich nie über die schlecht sind,
    doch wundere ich mich oft darüber, dass sie sich nicht schämen.

    Das Genie erkennt man daran

    Das Genie erkennt man daran,
    dass es alle Dummköpfe gegen sich hat.

    Verstand

    Der ist dem gegeben,
    damit er ihn benutzt.

    Der Mensch sollte sich niemals genieren einen Irrtum zuzugeben

    Der Mensch sollte sich niemals genieren einen zuzugeben,
    zeigt er doch damit, dass er sich entwickelt,
    dass er heute gescheiter ist als gestern.

    Satire ist ein Spiegel

    Satire ist ein Spiegel,
    in dem der Betrachter alle anderen Gesichter erkennt,
    nur nicht das eigene.

    Religion

    Wir haben genug,
    um einander zu hassen,
    aber nicht genug,
    um einander zu lieben.

    Die Ratte, die das sinkende Schiff verläßt

    Die Ratte, die das sinkende Schiff verläßt,
    ist klüger als der Kaptän, der damit untergeht.

    (1667-1745)

    Jedes Lachen

    Jedes vermehrt das der Erde




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Jonathan Swift ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de