Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de

  • Karten & Co

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Mach mit





  • ................................................................................................................................


    Kategorie: Weisheiten


    Lebensweisheiten, kurze, Weisheiten Texte, Sprüche, Zitate, Lebensweisheit kurz zu jedem Lebensabschnitt, lustig, auch in englisch.



    Gewöhnliche Menschen

    Gewöhnliche Menschen blicken auf ihre Umgebung,
    während Schüler des Weges auf das blicken.
    Der wahre Dharma aber ist, dass man beides vergisst.

    Den Namen des Rechtes

    Den Namen des Rechtes würde man nicht kennen,
    wenn es das Unrecht nicht gäbe.

    Schlechte Zeugen

    Schlechte Zeugen sind den Menschen und Ohren,
    wenn die deren Sprache nicht versteht.

    Dem, welcher ein Bein gebrochen hat

    Dem, welcher ein Bein gebrochen hat,
    kann man dadurch sein doch erträglicher machen,
    wenn man ihm zeigt, dass es leicht hätte das Genick treffen können.

    Was will ich

    „Was will ich?“ fragt der .
    „Worauf kommt es an?“ fragt die Urteilskraft.
    „Was kommt dabei heraus?“ fragt die

    Stubenhocker

    Gewisse Stubenhocker sind gewohnt,
    alles zu bezweifeln, weil sie nichts sehen.

    HonorË de Balzac

    Mut und Charakter

    Leute mit und sind den anderen Leuten immer sehr unheimlich.

    Der Charakter des Menschen

    Der des Menschen
    ist sein .

    Gegen die Infamitäten des Lebens sind die besten Waffen

    Gegen die Infamitäten des Lebens sind die besten Waffen:
    , Eigensinn und .
    Die Tapferkeit stärkt, der Eigensinn macht , und die Geduld gibt .

    Was Medikamente nicht heilen

    Was Medikamente nicht heilen, heilt das Schwert,
    was das Schwert nicht heilt, heilt das Feuer,
    was aber das Feuer nicht heilt,
    muss als unheilbar angesehen werden.

    Der Geist kann nicht benutzt

    Der kann nicht benutzt werden,
    um etwas vom Geist zu suchen.

    Nur indem ihr verhindert

    Nur indem ihr verhindert, dass begriffliches Denken entsteht, werdet ihr Bodhi erfahren.
    Dann werdet ihr auch erfahren, der immer in eurem existierte.

    Das Leben ist eine Komödie

    Das ist eine Komödie für den Denkenden
    und eine Tragödie für die, welche fühlen.

    Ergebnis des Nachdenkens

    Die Praxis sollte das des Nachdenkens sein,
    nicht umgekehrt.

    Erfüllte Wünsche bedeuten Stillstand

    Erfüllte bedeuten Stillstand.
    Solange wir , müssen wir unterwegs bleiben.

    Wenn du die Wahrheit suchst

    Wenn du die suchst,
    sei offen für das Unerwartete,
    denn es ist schwer zu finden und verwirrend,
    wenn du es findest.

    Das Glück ist ein Wie

    Das ist ein Wie, kein Was; ein , kein Objekt.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Weisheiten ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de