Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Geschenkideen
    Grußkarten Ideen
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Herbstsprüche
    Geburtstagszeitung
    Gute Besserung wünschen
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Liebessprüche
    30. Geburtstag
    Instagram Post Spruch
    Geburtstagswünsche
    Abschied Kollege
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Neues vom: Dienstag, 16. Oktober 2012



    .................................................................................................................................

    Nicht auf die Größe der Zielscheibe

    Nicht auf die der Zielscheibe,
    auf die Distanz kommt es an.

    In der Ehe kommt es darauf an

    In der Ehe kommt es darauf an,
    dass die Fehler zueinander passen.

    Bevor zum Anfang ein tüchtiger Grund

    Bevor zum Anfang ein tüchtiger Grund gelegt ist,
    halte ich es für eitles Bemühen,
    über das auch nur ein Wort zu verlieren.

    Jede Rede scheint eitel

    Jede Rede scheint eitel und nichtig,
    sobald die Tat ihr nicht Nachdruck gibt.

    Jemand an die Gefälligkeiten

    Jemand an die Gefälligkeiten zu erinnern,
    die man ihm getan hat, kommt einem Vorwurf gleich.

    Selbstbetrug

    Nichts ist leichter als Selbstbetrug,
    denn was ein Mensch wahr haben möchte,
    hält er auch für wahr.

    Gelegenheiten

    Gelegenheiten warten nicht

    Böses darf man nicht nur denen zur Last legen

    Böses darf man nicht nur denen zur Last legen, die es tun, sondern auch denen,
    die es nicht verhindern, obwohl sie dazu in der Lage wären.

    So viele Jahre

    So viele Jahre auch vergehen mögen,
    die Natur des ändert sich nicht.

    Erfassung der richtigen Entscheidungen

    Bei der Erfassung der richtigen Entscheidungen
    stehen meistens zwei Dinge im Gegensatz dazu:
    Die Eile und der .

    Wir wissen, dass durch Naturnotwendigkeit

    Wir , dass durch Naturnotwendigkeit
    jeder über den herrscht, über welchen er hat.

    Verlauf eines Krieges

    Bedenkt auch, wie unberechenbar der Verlauf eines Krieges ist,
    bevor ihr euch noch in denselben einlasset.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de