Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung

Lustige, besinnliche, liebevolle, traurige und andere Texte, Gedichte und Zitate

Kostenlose Gedichte, Verse, Zitate und Sprche bei www.spruechetante.de

  • Themen A-Z

    A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

  • Autoren

  • Karten & Co

  • Geschenkideen
    Grußkarten
    50. Geburtstag
    Hochzeitsglückwünsche
    Freundschaftssprüche
    Muttertag 2017
    Geburtstagsgeschenke
    Gute Besserung
    Spruchbilder
    Urlaubsspruch
    Grußbotschaften
    Filmzitate
    Ostersprüche

  • ………………………………

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante

  • März 2017
    M D M D F S S
    « Feb    
     12345
    6789101112
    13141516171819
    20212223242526
    2728293031  
  • Neue:

  • Letzte Kommentare:





  • Wenn die Hochzeitsglocken läuten ...
    ................................................................................................................................
     
       


    Kategorie: Argumente

    Hier findest Du Sprüche, Gedichte, Zitate und Texte rund um: Argumente / argumentieren.


    .................................................................................................................................


    Die Psyche ist ein glattes Parkett

    Die Psyche ist ein glattes Parkett, auf dem die Argumente oft nur hilflos rutschen können.

    Christa Schyboll

    Schneidet jemand wie mit einer Diamantsäge

    Schneidet jemand wie mit einer Diamantsäge logisch durch die eben noch forsch vorgetragenen Argumente, sollte man sich sicherheitshalber zu einer ruhigen Bedenkminute zurückziehen, damit die Falle erkennbar wird.

    Christa Schyboll

    Die gefährlichsten Formen

    Die gefährlichsten Formen des verbalen Glatteises bestehen nicht unbedingt zwischen zwei intelligenten Menschen mit spitzfindigen Argumenten, sondern vor allem zwischen älteren Herren und sehr jungen Frauen, wenn nämlich der hilflose und anrührende Versuch einer Zeitüberbrückung von Seiten des Herren gestartet wird.

    Christa Schyboll

    Staatsmänner sind nicht nur verpflichtet

    Staatsmänner sind nicht nur verpflichtet,
    Argumente zu verwenden, die sie nicht für schlüssig halten;
    sie müssen auch Meinungen verteidigen, die sie nicht für wahr halten.

    Walter Bagehot

    Riese oder ein Zwerg

    Das Argument gleicht dem Schuss einer Armbrust –
    es ist gleichermaßen wirksam,
    ob ein Riese oder ein Zwerg geschossen hat.

    Francis Bacon

    Ist das neue Argument todsicher

    Ist das neue Argument todsicher,
    hätte man mit dem alten Argument
    vielleicht ein wenig länger leben können

    Christa Schyboll

    Erreicht die Wellenfront der politischen Machbarkeit

    Erreicht die Wellenfront der politischen Machbarkeit
    den Rand des absoluten Steueraufkommens,
    werden die neuen Subventionen unter anderen Begriffen
    und mit anderen Argumenten neu auf die Tagesordnung gesetzt.

    Christa Schyboll

    Argumente nützen gegen Vorurteile

    Argumente nützen gegen Vorurteile so wenig
    wie Schokoladenplätzchen gegen Stuhlverstopfung.

    Max Pallenberg

    Wer schreit, sollte erkennen

    Wer schreit, sollte erkennen,
    dass er für seine Argumente kein Gehör findet.

    Rainer Karius

    Männer widerstehen häufig

    Männer widerstehen häufig den stärksten Argumenten.
    Und dann unterliegen sie einem Augenaufschlag.

    Katherine Hepburn

    Schweigen

    Schweigen ist eines der am schwierigsten zu widerlegenden Argumente.

    Joseph Billings

    Beleidigungen sind

    Beleidigungen sind die Argumente derer,
    die unrecht haben.

    Jean-Jacques Rousseau

    Ich bin verpflichtet

    Ich bin verpflichtet,
    meinen Gegnern Argumente zu liefern,
    aber nicht Verstand.

    Benjamin Disraeli

    Darin liegt die Kunst des Redens – im Gespräch

    Darin liegt die Kunst des Redens – im Gespräch
    mit Klugen, stütz dich auf Gelehrsamkeit;
    mit Gelehrten, stütz dich auf die Schärfe des Arguments;
    weiterlesen… »

    Argumente

    „Ich bin verpflichtet, meinen Gegnern Argumente zu liefern, aber nicht Verstand.“

    Benjamin Disraeli (1804-1881)

    Wie viele Forenmitglieder braucht man zum Wechseln einer Glühbirne?

    Wie viele Forenmitglieder braucht man zum Wechseln einer Glühbirne?

    Einen, der die Glühbirne auswechselt und im Off – Topic postet, dass sie ausgewechselt wurde.
    weiterlesen… »






    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Argumente ::


    TAGS (leider sind nicht alle in die Tags sortiert, bitte nutze die Navigation/einzelnen Kategorie):
    Aphorismen Autor unbekannt Charakter denken Erfolg Fehler Freude Freunde Gedanken Gefühle Glauben Glück glücklich Gott Harald Schmidt Herz Hoffnung Kraft kurze Leben Lebensweisheiten Liebe lieben Liebessprüche lustige Menschen Mut Natur Probleme Reichtum Schönheit Seele SMS Tod Träume Vergangenheit Veränderung Wahrheit Welt Wissen Wünsche Zeit Zitat Zukunft zum Nachdenken

    Sprüche, Gedichte und Zitate Sammlung läuft unter Wordpress 4.7.3
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Sitemap  ::  Sprüche und Gedichte