Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Gute Besserung
    Geburtstagszeitung
    Freundschaftsgedichte
    Glückwunschgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Einschulungssprüche
    Hochzeitstag
    Kollegenabschied
    Grüße Texte
    Glückwunsche Geburt
    Motivationssprüche
    Ehejubiläum
    50. Geburtstag
    Lebensweisheiten
    Glückwunschtexte
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................


    Johann Jakob Engel



    Zitate / Texte von Johann Jakob Engel, (1741-1802), deutscher Schriftsteller und Philosoph.


    .................................................................................................................................


    Um ruhig zu sein

    Um ruhig zu sein,
    muss der Mensch nicht , sondern träumen.

    Redensarten sind gleichsam

    Redensarten sind gleichsam das Kleid der Gedanken.

    Die schönste Antwort auf Verleumdung

    Die schönste Antwort auf Verleumdung ist,
    dass man sie stillschweigend verachtet.

    Furcht macht verächtlich

    Furcht macht verächtlich,
    und ist gefahrvoller als .

    Wünsche können ohne Kraft und Talent

    Wünsche können ohne und sein;
    aber nie sind Kraft und Talent ohne Wünsche.

    Nicht immer muss

    Nicht immer muss ein gelehrter Herr auch ein kluger sein.

    Niemand kann für eine Sache

    Niemand kann für eine Sache kämpfen,
    ohne sich zu machen.

    Die Ideen entzünden

    Die entzünden einander wie die elektrischen Funken.

    Faulheit findet alles schwer

    findet alles schwer,
    der macht alles leicht.

    Es ist wahr, man darf die Tugend nur kennen

    Es ist wahr, man darf die nur kennen, um sie zu lieben, aber um sie recht zu lieben, muss man noch mehr, muss man auch noch das Laster kennen.

    Der Mensch, der einmal unglücklich genug ist

    Der Mensch, der einmal unglücklich genug ist, dass er nichts mehr außer sich liebt, der kann auch sich selbst nicht mehr lieben.




    Du befindest Dich in der Kategorie: :: Johann Jakob Engel ::


    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de