Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de

Sprüche, Gedichte, Texte & Zitate Sprüchesammlung kostenlos auf Spruechetante.de

Kostenlose Sprüche, Gedichte, Reime, Zitate kostenlos bei spruechetante.de

  • Spruechetante.de



  • Themen des Tages

    Hochzeitszeitung
    Liebe ist ...
    Geburtstagseinladung
    Geburt Baby
    Gute Besserung
    Wochenende Grüße
    Freundschaftsgedichte
    Geburtstagssprüche
    Liebessprüche
    Montagssprüche
    Liebeserklärungen
    WhatsApp Status
    Twitter Spruch
    60. Geburtstag
    Trauersprüche
    Wettersprüche
    Visual Statements
    (Werbung)


  • Karten & Co

  • ………………………………

    Sprüchetante unterstützen

  • Kontakt & Intern

  • Sprüchetante





  • ................................................................................................................................

    Daheim


    „Daheim!“ – o Wort, wie rührst du
    Ein Herz, das ungeliebt!
    Sprichst ihm von jenem ,
    Den nur die Heimat gibt!
    Auch mich umklangst du lockend
    Im wüsten Lebensbraus;
    Und, das Verheißne suchend,
    Kehrt‘ ich in’s Vaterhaus.

    Wohl hat’s aus seinen Räumen
    Mich grüßend angehaucht,
    In Kindheitsträume wieder
    Den ersten Sinn getaucht;
    Wohl haben Hände
    In meine sich gelegt,
    Und kaum geahnte Liebe
    Hat mir das Herz bewegt.

    Und doch! – ein tiefes Sehnen
    Hat noch die Brust verhehlt,
    Noch hat im Heimatgruße
    Der liebste Laut gefehlt;
    Im Lied, das mich durchbebte,
    Gefehlt der letzte Reim,
    Um jubelnd auszujauchzen
    Das reichste Wort: „Daheim!“

    Und aus dem Hause zog’s mich
    Hinaus gleichwie im Traum,
    Und was ich draußen suchte,
    Ich wusst‘ es selber kaum;
    Es trieb mich durch die Straßen
    In hast’gem Schritte fort
    Bis zu des stillen Städtchens
    Verschwiegen stillstem Ort.

    Und eh’ ich’s noch erkannte,
    Stand ich an einem Grab;
    Drin schlief den ew’gen Schlummer,
    Die mir das Dasein gab;
    Die Liebe, Licht und Leben
    Einst war dem jungen Keim –
    Still weinend sank ich nieder:
    Nun war ich erst daheim!



    Noch keine Kommentare.

    Kommentar hinterlassen

    *wird nicht angezeigt

    XHTML erlaubte Tags: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

    Sprüche, Gedichte, Zitate – Sprüchesammlung spruechetante.de läuft unter Wordpress
    Anpassung und Design: Gabis Wordpress-Templates
    Simple Share Buttons
    Impressum & Haftungsausschluss / Datenschutzerklärung & Cookies  :: Sitemap  ::  Sprüche, Zitate und Gedichte - kostenlos auf spruechetante.de